Moderations-/ Administrations-Diskussionsrunde

Fragen, Kritik und Anregungen rund um 32Karten.de

Moderations-/ Administrations-Diskussionsrunde

Beitragvon HelAu » 24. Jul 2008 16:53

Karlzberg hat geschrieben:da magst du recht haben, könntest das ganze aber auch mit einem machtwort als administartor unterbinden, wie helau übrigens auch.

Sorry Karlzberg aber genau dies ist absoluter Humbug.
Ein Administrator ist mit Sicherheit nicht dazu da Machtworte im Forum zu sprechen, das ist Sache der Moderatoren und dazu gehoerst Du auch !
Zudem ist doch bisher gar nichts passiert - ein paar Sticheleien sind doch immer mal drin - die Pappenheimer kennen sich ja :)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten
Benutzeravatar
HelAu
 
Beiträge: 5265
Registriert: 6. Sep 2005 14:30

Beitragvon HelAu » 24. Jul 2008 19:06

Karlzberg hat geschrieben:@helau:
das wort eines admins hat etwas mehr gewicht. es ist ja nicht so, als hätte ich nicht schon einige male moderatorentechnisch eingegriffen. aber es gibt eben fälle, in denen dann auch ein admin mal eingreifen muss.
in diesem thread ist es aber sicherlich nicht nötig (zumindest bisher), da gebe ich dir recht :)

Nochmal zur Klaerung der Begriffe:
Der Admin ist dafuer zustaendig dass das Forum funktioniert und zur Vergabe von Rechten, Erstellung von Forenrubriken etc ...
Dafuer dass im Forum Regeln eingehalten werden und ein freundlicher Umgangston herrscht sind die Moderatoren zustaendig.
Als Admin muss ich erst einschreiten wenn ein User gesperrt werden sollte und davon sind wir weit entfernt :)
Evtl verwechselt Du die Begriffe Admin und Forenbetreiber. Letzteres ist der Skatuchs ganz alleine.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten
Benutzeravatar
HelAu
 
Beiträge: 5265
Registriert: 6. Sep 2005 14:30

Beitragvon Mysticus » 25. Jul 2008 10:48

[OT]

Ein Moderator ist der "Müllmann" des Forums, er räumt auf, verschiebt gegebenenfalls Themen, schreibt PNs zum Verhaltenskodex und achtet ggf. auf ein paar Dinge, die beachtet werden sollen - er ist definitiv nicht die Polizei des Forums, sondern hat so gut wie keine Rechte. Das sollte man nicht vergessen. Für Machtworte sind letztlich die Administratoren zuständig.

In diesem Sinne ist jeder Moderator eines Internetforums ein Konfliktmoderator, der neutral sein sollte und keine eigene Meinung haben darf - was sehr schwer ist - bin selber Moderator in einem Forum, was etwas größer als dieses hier ist.

Wiki schreibt: "Moderatoren werden auch zur Schlichtung oder zur Rückkehr zu einer sachlichen Diskussion, eingesetzt, wenn Diskussionen zwischen Interessengruppen eskaliert sind."

In diesem Sinne müsste mich jetzt Karlzberg ermahnen, bitte beim Thema zu bleiben, da es hier um Theoretische Skataufgaben geht.

[/OT]

Mysticus
DIE KLEMPNER: WMatti, Mysticus, B0124VT, ibet, Marcus1975, Hein Blöd2002
Mysticus
 
Beiträge: 467
Registriert: 25. Sep 2005 15:03
Wohnort: Bremen

Beitragvon HelAu » 25. Jul 2008 11:00

Mysticus hat geschrieben:[OT]
Ein Moderator ist der "Müllmann" des Forums, er räumt auf, verschiebt gegebenenfalls Themen, schreibt PNs zum Verhaltenskodex und achtet ggf. auf ein paar Dinge, die beachtet werden sollen - er ist definitiv nicht die Polizei des Forums, sondern hat so gut wie keine Rechte. Das sollte man nicht vergessen. Für Machtworte sind letztlich die Administratoren zuständig.
[/OT]
Mysticus

Um noch weiter OT zu bleiben widerspreche ich auch hier ;)
Der Administrator des Forums ist lediglich fuer das Funktionieren des Forums zustaendig, in keinster Weise fuer den Inhalt.
Dafuer ist der Forenbetreiber zustaendig ( was zugegeben meistens der Administrator in Personalunion ist aber hier nun eben mal nicht ).
Ich bin zwar Admin (fuer die DB zustaendig und die Homepage), aber mit Sicherheit nicht dafuer zustaendig "Machtworte" von mir zu geben.
Damit ists nun aber genug von meiner Seite :)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten
Benutzeravatar
HelAu
 
Beiträge: 5265
Registriert: 6. Sep 2005 14:30

Beitragvon todo » 26. Jul 2008 13:12

Nachtrag: Die kleine "Kabbelei" stand ursprünglich in "Grand - aber wie" (Autor: Rebock). Siehe http://www.32karten.de/forum/viewtopic.php?t=2494
todo
 
Beiträge: 2942
Registriert: 10. Sep 2005 00:23
Wohnort: Leipzig


Zurück zu Das Skatforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste