Grandspiel verloren – irgendwelche Ratschläge?

Hier dürfen Anfänger ihre Fragen und Spiele zur Diskussion stellen

Grandspiel verloren – irgendwelche Ratschläge?

Beitragvon Kartenkopf_A_Mozart » 11. Dez 2022 18:12

bei diesem grandspiel ist alles Schlimme passiert.


HH karten:

krbu hebu kras pias piko pida pi08 he09 kako ka09

Reizwert:

VH: 20
MH: 23
HH: 24

Skat karten:

kr09 heas

HH im skat:

kr09 he09

HH karten nach skat:

krbu hebu kras pias piko pida pi08 heas kako ka09

das Spiel

kaas kada ka09 -14
ka10 ka07 kako -28 (VH hatte sowohl den klkaas als auch den klka10)
ka08 pi09 pi08 +0
heda he08 heas +14
krbu kabu he07 +18 (2-0 Verteilung der Bubenkarten; VH hat beide Bubenkarten)
kras pibu kr10 -51
he10 krda hebu +33
pias pi07 kr07 +44
pida pi10 krko -68
heko kr08 piko -76

VH karten:

pibu kabu pi10 pi07 he10 heko heda kaas ka10 ka08

MH karten:

kr10 krko krda kr08 kr07 pi09 he08 he07 kada ka07
Skatland, Skatland über alles, über den Wein und das Lied und das Bier und die Zigaretten.
Kartenkopf_A_Mozart
 
Beiträge: 54
Registriert: 26. Feb 2022 05:11

Re: Grandspiel verloren – irgendwelche Ratschläge?

Beitragvon Mathias » 11. Dez 2022 18:38

Ich habe nur einen Ratschlag: Bei 22 mit dem Reizen aufhören.

Das ist kein Grand, nicht in VH und schon gar nicht in HH. Die Karten stehen nicht dicht genug, selbst wenn die Bauern verteilt sind.
Mathias
 
Beiträge: 111
Registriert: 8. Nov 2009 20:21

Re: Grandspiel verloren – irgendwelche Ratschläge?

Beitragvon Primrose » 11. Dez 2022 19:59

kako ka09 drücken

1. kaas kada hebu (+20)
2. krbu kabu ka07 (+24)
3. heas heda he08 (+38)
4. kras pibu kr10

und jetzt mit pias piko vom GS pi10 einfangen und Sieg.
Deutschlands bester Vorhandgeber. :)
Primrose
 
Beiträge: 1773
Registriert: 27. Sep 2013 19:26

Re: Grandspiel verloren – irgendwelche Ratschläge?

Beitragvon Skatfuchs » 12. Dez 2022 00:34

Hallo,

ja in MH oder HH ist das kein Grand und man sollte mit 22 als Reizgebot aufhören.
In VH würde ich ihn aber spielen mit kako ka09 im Skat.
Jedoch muss man da gleich mit pida anfangen, um die Standkarte in Pik aufzubauen.
Auch in HH sollte man lieber die beiden Karos wieder legen, aber ohne Not keinen Grand spielen.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7740
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Grandspiel verloren – irgendwelche Ratschläge?

Beitragvon ohne11 » 23. Dez 2022 13:41

Primrose hat geschrieben:kako ka09 drücken

1. kaas kada hebu (+20)
2. krbu kabu ka07 (+24)
3. heas heda he08 (+38)
4. kras pibu kr10

und jetzt mit pias piko vom GS pi10 einfangen und Sieg.


Ich lege ja 8 Augen mit der Karte, kommt aber aufs Gleiche raus. Ich hab 4 mehr unten, stech dafür aber 4 Augen weniger.
"Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun."

- Orson Welles

http://gruenejungsdresden.wordpress.com/
Benutzeravatar
ohne11
 
Beiträge: 2230
Registriert: 24. Nov 2013 15:23
Wohnort: Dresden


Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast