Frage zum Buch “Gewinnen Im Skatspiel Mit Mathematischen Met

Rezensionen, Meinungen, Anfragen zur Skatliteratur

Frage zum Buch “Gewinnen Im Skatspiel Mit Mathematischen Met

Beitragvon Kartenkopf_A_Mozart » 22. Jul 2022 15:55

ich verstehe nicht mathematische Ableitung dieses Diagramms aus dem Skatfuchs-Buch.

Ich verstehe 67% Wert für Spiele ohne Seeger-Fabian:

[x(Wert)]=[-2(1-x)Wert]

x=0,66666

oder mindestens 67% Gewinnwahrscheinlichkeit ohne seeger-fabian.

aber ich verstehe die Ableitung für zwei andere Spalten nicht.

kann jemand die Ableitung erklären?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kartenkopf_A_Mozart
 
Beiträge: 21
Registriert: 26. Feb 2022 05:11

Re: Frage zum Buch “Gewinnen Im Skatspiel Mit Mathematischen

Beitragvon Kartenkopf_A_Mozart » 27. Jul 2022 16:02

Ich habe diese Formel ausprobiert, um den Mindestgewinnprozentsatz zu bestimmen, der mit Seeger-Fabian benötigt wird:

| [(Gewinnprozentsatz) x (Wert der Spielpunkte)] + 50 | = | [(1 - Gewinnprozentsatz) x (Wert der Spielpunkte) x -2] - 50 - 40 |

(absoluter wert stehen auf beiden Seiten der Formel)


für einen Spielpunktwert von 48:

|[Y*48] + 50| = |[(1 - Y)*48*-2] - 50 - 40|

Y = 0.94

Der Alleinspieler benötigt eine 94% Chance, ein Spiel mit 48 Spielpunkten zu gewinnen
Tabellenwert ist 65,5%


für einen Spielpunktwert von 144:

|[Y*144] + 50| = |[(1 - Y)*144*-2] - 50 - 40|

Y=0.7592

Der Alleinspieler benötigt eine 76% Chance, ein Spiel mit 144 Spielpunkten zu gewinnen



für einen Spielpunktwert von 18:
|[Y*18] + 50| = |[(1 - Y)*18*-2] - 50 - 40|
Y = 1.40
Der Alleinspieler benötigt eine 140% Chance, ein Spiel mit 18 Spielpunkten zu gewinnen.



Wenn Y = 1 (100 % Gewinnchance), die formel:
|[1*X] + 50| = |[(1 - 1)*X*-2] - 50 - 40|
X = 40

Der Mindestspielpunktwert bei Seeger-Fabian mussen 40 Punkte sein. Mit 100% Gewinnchance.


Ist diese Formel dumm oder Korrect?
Zuletzt geändert von Kartenkopf_A_Mozart am 27. Jul 2022 17:50, insgesamt 3-mal geändert.
Kartenkopf_A_Mozart
 
Beiträge: 21
Registriert: 26. Feb 2022 05:11

Re: Frage zum Buch “Gewinnen Im Skatspiel Mit Mathematischen

Beitragvon marvin » 27. Jul 2022 17:18

Der Fehler liegt in den Klammern! Richtig muss es lauten:

(Gewinnprozentsatz) * [ (Wert der Spielpunkte) + 50 ] = [ 1 - (Gewinnprozentsatz) ] * [ (Wert der Spielpunkte) * 2 + 50 + 40 ]

Ich habe rechts die Vorzeichen geändert, um auf die Absolutbeträge verzichten zu können.
marvin
 
Beiträge: 1183
Registriert: 23. Mär 2007 01:31
Wohnort: Idstein


Zurück zu Skatbücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste