Ein Riese?

Skataufgaben/-spiele aus dem Alltag

Re: Ein Riese?

Beitragvon zaccone » 25. Sep 2021 16:37

Hulsch hat geschrieben:Naja, die letzte Frage von Skatfuchs zeigt eigentlich, daß das lehrreichste an diesem Spiel nicht verinnerlicht wurde:

Das Erkennen von unverlierbaren Spielen auch bei höheren Reizungen.

Die Aussage "3 Augen im Abgang erlaubt bei 2 Asse, insg. 3 Vollen und 7 eigene, sichere Stiche" hatte ich oben ja schon mal geschrieben.

Von daher erübrigt sich die Frage ob Grand oder nicht , bei der Möglichkeit von 3 Bildern in der Karte 2 zu legen, solange eine Dame dabei ist (die oben bleibt, selbst wenn blank!).

Hulsch


Exakt!

Und wenn man dann noch weiß:
Bei 6 Stichen und 4 Vollen, bekommt man 60 + Anzahl der Asse, die man heimbekommt + Anzahl der Könige, wenn man nur Luschen abgibt. Bei 2 Assen und 2 Königen oder 3 Assen und 1 König, darf man auch hier eine Dame abgeben. :)
Dann hat man schon mal die häufigsten sicheren Grands im Griff.
Gut Blatt
zaccone
zaccone
 
Beiträge: 2631
Registriert: 6. Feb 2009 14:58

Re: Ein Riese?

Beitragvon Leichenheinrich » 26. Sep 2021 12:16

Komische Regeln habt ihr! :mrgreen:

Mir wurde beigebracht: Bei 6 sicheren Stichen bekomme ich von GP soviele Bilder wie ich Luschen führe. Bei einem Stich mehr/weniger dann logischerweise 2 Bilder mehr/weniger. Klappt immer, da brauch ich auch keine Sonderfälle für König oder Dame im Abgang oder Anzahl Däuser versus Könige und dann noch speziell ob 6 oder 7 Stiche. :gruebel:
Albtraum der Bettelkönige
Benutzeravatar
Leichenheinrich
 
Beiträge: 743
Registriert: 13. Dez 2013 18:22
Wohnort: Four Seasons Total Landscaping

Re: Ein Riese?

Beitragvon HomerJay » 28. Sep 2021 15:18

grüne Sau hat geschrieben:ist das ne Fangfrage Rainer? was sollen die GS denn in die 3 Stiche legen können?

5 Volle (52) einen König und deine Dame (welche ist egal) , ergibt 59



Das Verfahren finde ich auch weitaus einfacher als darüber zu grübeln, welche Bilder-Luschen-Volle-Regel im konkreten Fall anzuwenden ist. Klappt auch bei 6 eigenen Stichen. Oder 8.
Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben, und der Pessimist befürchtet, dass das stimmt.
HomerJay
 
Beiträge: 1728
Registriert: 21. Okt 2005 08:50
Wohnort: Frankfurt

Vorherige

Zurück zu Leichtere Kost

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste