ÖPNV in Saarbrücken

Alles, was nicht in eine andere Area passt.

ÖPNV in Saarbrücken

Beitragvon grunzquiek » 17. Jun 2020 13:40

Morje! :)

Ich hatte heute etwas in der Stadt zu erledigen und war dabei auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen. In solchen Fällen schaue ich meistens schon vorher im Internet nach, um nichts falsch zu machen.

Im ersten Bus:

"Guten Morgen, ich möchte eine Einzelfahrkarte fürs Stadtgebiet." Das abgezählte Geld wird in die dafür vorgesehene Schale gelegt.

"Morje! Demit kinne se awwa nur in ään Richtung fahre, nimmee zerick."

"Ich brauche nur eine Richtung, ich will mein Auto von der Inspektion abholen."

"Bis zum Dudoplatz (Endstation) , brauche se awwa nur e Fahrschään fir ensneunzisch."

"Ich will dort aber umsteigen und noch weiter fahren."

"Ach sooo, jooo, jetzt hann ichs vastann."

Danach bekomme ich endlich den Fahrschein und hoffe, dass der Anschlussbus noch nicht weg ist, Verspätung 2 Minuten, reguläre Umsteigezeit 1 Minute.
Dann also ausgestiegen, zur anderen Haltestelle gehetzt, eingestiegen und den Fahrschein dem Fahrer gezeigt. Er war noch in die Saarbrücker Zeitung vertieft, machte trotz 3 Minuten Verspätung noch keine Anstalten, abzufahren.

"Morje, ööööööööh, äääh, was is das?" :?

Er hatte den Fahrschein ca. 60 cm vor den Augen. Alles war deutlich zu sehen, kein Daumen drauf oder so, ich kenne die hiesigen Busfahrer ja mittlerweile.

"Eine Einzelfahrkarte fürs Stadtgebiet."

"Ach so, jooo, wolle se net raus aus Saarbrigge?"

"Nein, ich möchte nur bis Schafbrücke mitfahren."

"Jo, gutt, dann passt das."

Dann ging es allmählich los, nachdem der Fahrer seine Zeitung sorgfältig zusammengelegt hatte.

Ich habe auf seinen Fahrscheinautomaten geschaut, dort stand "Außer Betrieb". Hatte er ihn ausgeschaltet, weil er eh nicht weiß, was ein Fahrschein ist? Der Herr war mindestens 50 und bestimmt nicht erst seit gestern in der Firma. Beide Busse waren fast leer. Ich vermute, dass die Busfahrer total überrascht sind, wenn jemand einsteigt und auch noch einen Fahrschein kaufen will. :eek:
Es könnte aber auch sein, dass das alles eine Taktik ist, um ortsunkundige Besucher und ähnliche Aliens aus der Stadt zu vertreiben. :intrigant:

Tschüß!
grunzquiek
"Es gibt so Tage, da wehen einen die Urfragen der Menschheit an.
Was ist der Mensch? Wo kommt er her? Und warum ist er nicht dort geblieben?"

(Matthias Beltz, Skat- und Bierforscher, Autor, Jurist, Kabarettist)
Benutzeravatar
grunzquiek
 
Beiträge: 769
Registriert: 23. Sep 2005 10:19
Wohnort: schönstes Saarland der Welt!

Zurück zu Off-Topics/ Sprüche, Witze, Lästereien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste