Richtig setzen bei nur 4 Mannschaften

Theoretische Abhandlungen, Motive, Tricks, Handlungsanleitungen.

Richtig setzen bei nur 4 Mannschaften

Beitragvon Schelldaus » 7. Mär 2020 23:09

Hallo zusammen,

wir hatte heute das Problem, dass wir mit nur vier Mannschaften ein Turnier mit 3 Serien gespielt haben, bei dem die Plätze vorab für alle 3 Serien so vergeben werden sollen, dass kein Teilnehmer 2x auf einen anderen Teilnehmer trifft. Nach dem klassischen Prinzip rutschen nach jeder Serie die Teilnehmer einer Mannschaft um einen Tisch weiter (Serie 2 +1; Serie 3 +2, Serie 4 +3). Bei nur vier Mannschaften funktioniert das System aber nicht, denn in Serie 3 bekommen ich auf Paarungen aus der Serie 1. Habe ich da einen Denkfehler?

Zum Darstellen besteht eine Mannschaft aus 4 Karten einer Farbe.
1. Serie
T1 klkrbu klpibu klhebu klhebu
T2 klkrda klpida klheda klkada
T3 klkrko klpiko klheko klkako
T4 klkras klpias klheas klkaas

2. Serie +1 (Spieler der Mannschaft Pik, Herz und Karo werden jeweils um einen Tisch versetzt.)
T1 klkrbu klpias klheko klkada
T2 klkrda klpibu klheas klkako
T3 klkrko klpida klhebu klkaas
T4 klkras klpiko klheda klkabu

3. Serie +2 (Spieler der Mannschaft Pik, Herz und Karo werden jeweils um zwei Tische versetzt.)
T1 klkrbu klpiko klhebu (Von Mannschaft Kreuz und Herz treffen die Buben zum 2. Mal auf einander.)
T2 klkrda klpias
T3 klkrko klpibu
T4 klkras klpida

Gruß vom
Schelldaus
Schelldaus
 
Beiträge: 629
Registriert: 15. Jun 2011 16:23

Re: Richtig setzen bei nur 4 Mannschaften

Beitragvon mr.kite » 8. Mär 2020 00:17

Dfür ist doch das normale Liga-Setzsystem. Das funktioniert doch sogar bei 4 Serien.
mr.kite
 
Beiträge: 6382
Registriert: 22. Apr 2010 14:06
Wohnort: München

Re: Richtig setzen bei nur 4 Mannschaften

Beitragvon Ekel Alfred » 8. Mär 2020 00:21

Das ist doch dasselbe wie in der Liga, 4 Mannschaften spielen drei Runden. Spielt doch auch keiner gegen denselben, sofern nicht eingewechselt. Mach es doch einfach genauso.
Benutzeravatar
Ekel Alfred
 
Beiträge: 965
Registriert: 28. Sep 2005 15:22

Re: Richtig setzen bei nur 4 Mannschaften

Beitragvon marvin » 11. Mär 2020 20:50

Ein mögliches System funktioniert so (wobei man noch die Reihenfolge innerhalb der Tische verändern sollte, damit nicht immer dieselben Spieler auf Platz 1 usw. sitzen).

A1, B1, C1, D1
A2, B2, C2, D2
A3, B3, C3, D3
A4, B4, C4, D4

A1, B2, C3, D4
A2, B1, C4, D3
A3, B4, C1, D2
A4, B3, C2, D1

A1, B3, C4, D2
A2, B4, C3, D1
A3, B1, C2, D4
A4, B2, C1, D3

A1, B4, C2, D3
A2, B3, C1, D4
A3, B2, C4, D1
A4, B1, C3, D2

Für Mathe-Nerds: Man stelle sich die Spieler als Punkte im zweidimensionalen Vektorraum über dem Körper F4 vor. Die Tische einer Serie sind dann zueinander parallele Geraden. Eine solche Parallelenschar muss man weglassen (das wäre dann die Einteilung, bei der alle Spieler einer Mannschaft am selben Tisch sitzen), und die anderen vier entsprechen den möglichen Serien.
marvin
 
Beiträge: 1124
Registriert: 23. Mär 2007 01:31
Wohnort: Idstein


Zurück zu Allgemeine Überlegungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast