Skat als Hobby angeben

Alles, was nicht in eine andere Area passt.

Skat als Hobby angeben

Beitragvon eagle » 17. Nov 2019 21:37

Hallo zusammen,

ihr seid doch gerne mal gesellig und lernt neue Leute kennen. Früher oder später fragt man, was ihr für Hobbies habt oder wie ihr eure Freizeit gestaltet. Gebt ihr Skat als Hobby an? Und wie wirkt ein Skatspieler auf Frauen? Langweiler, Trinker in verrauchten Kneipen, unattraktiv oder doch kluges Kerlchen?

Vielen Dank für eure Meinungen.
eagle
 
Beiträge: 64
Registriert: 21. Okt 2012 22:48

Re: Skat als Hobby angeben

Beitragvon Miri23 » 18. Nov 2019 21:46

Coole Frage! :top:
Ich selber bin als Skatspielerin allerdings wahrscheinlich überhaupt nicht die Zielgruppe der Fragestellung, kann's aber natürlich trotzdem nicht lassen, meinen Senf dazuzugeben :lol:
Die normale Frau, die dem Kartenspielen nicht verfallen ist, verbindet glaube ich mit Skat weder besonders positive noch negative Assoziationen (außer sie hatte schon einen Kartenspieler als Freund :D) und ist je nach Naturell froh oder eher unbegeistert, dass der Liebste an manchen Wochenenden verplant ist. Vielleicht hat sie eigene Interessen oder eben nicht, dann isses blöd.
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - unter Null gibt's gar nix - was interessiert mich mein Geschwätz von gerade eben?!?
Benutzeravatar
Miri23
 
Beiträge: 2945
Registriert: 7. Jul 2012 17:27
Wohnort: Augsburg

Re: Skat als Hobby angeben

Beitragvon mr.kite » 18. Nov 2019 23:16

Ich würde das immer sagen wenn es stimmt. Was bringt es mir, eine Frau von mir zu überzeugen mit "am liebsten lese ich Kant und Tolstoi" wenn ich doch lieber zum Karteln gehe? Kurzfristig mag man Eindruck schinden, aber der hält nicht lange... Oder man gibt den Skat auf. Aber das ist nun wirklich keine Option.
mr.kite
 
Beiträge: 6339
Registriert: 22. Apr 2010 14:06
Wohnort: München

Re: Skat als Hobby angeben

Beitragvon grunzquiek » 19. Nov 2019 08:41

Ich gebe Skat als Hobby an, das ist garnichtmal so schlecht, wenn ich an ein anderes Hobby denke, für das ich wahrscheinlich erst im Rentenalter wieder genug Zeit haben werde: SPIELZEUGAUTOS! :oops: Genauer gesagt: Slotcars, also das Zeug, das man üblicherweise mit Carrerabahnen für Kinder verbindet. Außerdam habe ich noch eine stattliche Sammlung von Sparschweinen :versteck:
Wer das hört, denkt sich wahrscheinlich gleich: das ist der kindischste Langweiler aller Zeiten! :frown:

"Und wie wirkt ein Skatspieler auf Frauen?" -> Er wirkt garnicht als Skatspieler, sondern als Person. Ich habe jedenfalls noch keine negative Erfahrung damit gemacht, sage aber immer dazu, dass ich fast nur im Internet spielen würde :)

P.S.: Wenn meine jüngeren Kollegen sich nicht schämen, über ihre Baller- und sonstigen Videospiele zu reden, dann bin ich mit Skat doch schon etwas Besseres :supercool:
"Es gibt so Tage, da wehen einen die Urfragen der Menschheit an.
Was ist der Mensch? Wo kommt er her? Und warum ist er nicht dort geblieben?"

(Matthias Beltz, Skat- und Bierforscher, Autor, Jurist, Kabarettist)
Benutzeravatar
grunzquiek
 
Beiträge: 766
Registriert: 23. Sep 2005 10:19
Wohnort: schönstes Saarland der Welt!

Re: Skat als Hobby angeben

Beitragvon Eric » 19. Nov 2019 21:30

Keine Ahnung ob "ich spiele gerne Skat" besser ankommt als "soll ich dir mal meine Briefmarkensammlung zeigen" ..... :razz:

Es soll ja auch Leute geben, die so riskant unterwegs sind irgendwo auf nem Beistelltisch ein Schachbrett aufbauen, obwohl sie überhaupt nicht spielen können, um intelligent zu wirken.... :rolleyes:

Ich jedenfalls stehe zu meinem Hobby. Habe das selbst in einem Business Netzwerk ( XING, sagt vielleicht dem ein oder anderen was ) angegeben. So schlecht ist der Ruf unseres "(Denk)Sports" nicht, dass man sich dafür schämen müsste....
So ist das Skatspiel eben - manche Spiele verliert man, und manche gewinnen die anderen

Ein Weiser schätzt kein Spiel, wo nur der Zufall regieret.
Gotthold Ephraim Lessing
Eric
 
Beiträge: 1230
Registriert: 23. Jun 2012 19:26
Wohnort: Suttgart


Zurück zu Off-Topics/ Sprüche, Witze, Lästereien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast