Interessantes Spiel

interessante Skataufgaben der täglichen Praxis für Fortgeschrittene

Interessantes Spiel

Beitragvon Schelldaus » 6. Okt 2019 13:40

Ich sitze in VH und komme nach passe, passe an folgendes Spiel.

klkrbu klhebu klkr08 klpias klpiko klpi08 klheda klhe07 klkaas klka07
Skataufnahme: klkr09 klheko gelegt: klkr08 klkr09 Spielansage: Herz

1. klhebu klkabu klpibu (-06)
2. klhe10 klkrbu klhe08 (+12)
3. klheda klheas klkras (-31)
4. klkr10 klkrda ...

und nun?

Gruß vom
Schelldaus
Schelldaus
 
Beiträge: 629
Registriert: 15. Jun 2011 16:23

Re: Interessantes Spiel

Beitragvon ohne11 » 6. Okt 2019 15:58

Wahrscheinlich muss man hier abwerfen so wie du es reinstellst. Aber das seh ich hier nich nicht. Ich stech ganz normal mit klheko und schiebe klhe07 wieder raus.
"Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun."

- Orson Welles

http://gruenejungsdresden.wordpress.com/
Benutzeravatar
ohne11
 
Beiträge: 2177
Registriert: 24. Nov 2013 15:23
Wohnort: Dresden

Re: Interessantes Spiel

Beitragvon Schelldaus » 6. Okt 2019 16:23

Nun, den Stich können wir nicht laufen lassen. Die Frage ist, stechen wir hoch oder tief?
Auf den Einschub stehen ja noch zwei Kreuz außen, auf welche die letzten beiden Vollen
geschmiert werden können.
Schelldaus
 
Beiträge: 629
Registriert: 15. Jun 2011 16:23

Re: Interessantes Spiel

Beitragvon Primrose » 6. Okt 2019 16:35

ohne11 hat geschrieben:Wahrscheinlich muss man hier abwerfen so wie du es reinstellst. Aber das seh ich hier nich nicht. Ich stech ganz normal mit klheko und schiebe klhe07 wieder raus.



+1
Deutschlands bester Vorhandgeber. :)
Primrose
 
Beiträge: 1559
Registriert: 27. Sep 2013 19:26

Re: Interessantes Spiel

Beitragvon ohne11 » 6. Okt 2019 17:16

Schelldaus hat geschrieben:Nun, den Stich können wir nicht laufen lassen. Die Frage ist, stechen wir hoch oder tief?
Auf den Einschub stehen ja noch zwei Kreuz außen, auf welche die letzten beiden Vollen
geschmiert werden können.

Und was soll uns das bringen mit der Lusche zu stechen? Willst du dann Trumpf abholen oder wie? Danach bist du ja immer noch vorne :o wenn du jetzt das falsche ass ziehst, nämlich das wo der 4 Trumpf Mann die 10 hat wars das.

Außerdem wird MH nicht die letzten beiden Kreuz haben. Er hat maximal noch eine. Evtl gar keine mehr. HH lädt doch nicht ein Ass zu zweit bei unklarer Karte...


Also Einstich auf 29, rausschieben und sich die eine 10 vom 4 Trümpfer abholen auf 61.
"Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun."

- Orson Welles

http://gruenejungsdresden.wordpress.com/
Benutzeravatar
ohne11
 
Beiträge: 2177
Registriert: 24. Nov 2013 15:23
Wohnort: Dresden

Re: Interessantes Spiel

Beitragvon Schelldaus » 7. Okt 2019 11:39

ohne11 hat geschrieben:Außerdem wird MH nicht die letzten beiden Kreuz haben. Er hat maximal noch eine. Evtl gar keine mehr. HH lädt doch nicht ein Ass zu zweit bei unklarer Karte...
Also Einstich auf 29, rausschieben und sich die eine 10 vom 4 Trümpfer abholen auf 61.


Warum ludt HH das Kreuz Ass? Weil es auf den beiden Zehnen von Pik und Karo saß. Und die restlichen 2 Kreuz saßen nun auch noch in MH. Aber der Einschub von MH war dennoch der einzige Weg zum Gewinn. Denn es gab ohne dieses Wissen die Möglichkeit einen Zehner zu fangen oder aber die Möglichkeit die drei erforderlichen Bilder inklusive dem eigenem Pik König zu bekommen.

4. klkr10 klkrda klheko (+29)
5. klhe07 klhe09 klka10 (-41)
6. klkrko klkada klpi08 (-48)
7. klkr07 klpi10 klka07 (-58)
8. klpida klpi07 klpiko (+36)
9. klpias klka08 klpi09 (+47)
10. klkaas klkako klka09 (+62)

Zum Glück kam MH nicht auf die Idee, im 4. Stich seinen letzten Trumpf auf den Tisch zu bringen. :)
Schelldaus
 
Beiträge: 629
Registriert: 15. Jun 2011 16:23

Re: Interessantes Spiel

Beitragvon Skatfuchs » 7. Okt 2019 16:25

Hallo,

warum MH im 1.Stich den kabu legt, erschließt sich mir nicht.
Nach dem Spiel der kr10 von MH kann der AS das Spiel nicht mehr verlieren.
Ich hätte an seiner Stelle da mit he07 gestochen, den letzten Trumpf abgezogen und wäre mit pi08 vom Stich gegangen.
Meine beiden Asse bekomme ich ja immer heim, da nur noch 2 Kreuzkarten draußen stehen, auf die ich abwerfen kann.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7069
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Interessantes Spiel

Beitragvon tommy » 7. Okt 2019 18:56

Hi,

hoch stechen und mit klein Trumpf in HH setzen ist hier m.E. auch der beste Zug.
der Vorteil liegt halt daran dass man auf die Züge der Gegner reagieren kann ohne sich zu früh das falsche Ass blank zu werfen und dass die Gegner wie hier als erstes einen "falschen" Zug machen können.

es ist ja vom Spielverlauf relativ klar dass der AS nun wahrscheinlich auf beiden Assen bestellt sitzt d.h. also der 7te Stich ist hier entscheidend.weil sich der AS dann ein Ass blank werfen muss.

kommt hier bei gleichem Verlauf
....-48
7. kr07 ka09

kann sich der AS überlegen welches Ass er sich nun blank wirft klpias klpiko klkaas klka07
In beiden Fällen dürfte die Karte gelesen sein und das Spiel wird verloren wenn nun genau die Farbe kommt wo sich der AS das As blank gestellt hat

VH: pida kako ka08
MH: pi10 pi09 pi07

Auch jede andere Spielweise verliert bei korrektem Spiel Aber ich finde die Spielweise hoch stechen und klein raus am schwierigsten für die Gegner zu lösen.

Gruß
Thomas
tommy
 
Beiträge: 1314
Registriert: 30. Okt 2011 14:34
Wohnort: Augsburg

Re: Interessantes Spiel

Beitragvon tommy » 9. Okt 2019 18:35

Hallo,

wenn man genau weiss wie die Karte steht gibt es hier natürlich schon einen Siegweg

he09 kr10 krko kr07 pida kako ka08
krda pi10 pi09 pi07 ka10 kada ka08

heko he07 pias piko pi08 kaas ka07

4 klkr10 klkrda klhe07 +25
5 klheko klhe08 egal +29
6 klkaas
7 klka07
je nachdem was der GS in Stich 5 abwirft bekommen wir am Ende Pik 10 oder in Stich 6 Karo Dame und 2 Pik Bilder am Ende.

..Wenn wir also wissen dass beide 10er rechts stehen ist klein stechen, Trumpf abzeiehen und Karo hoch-tief die Lösung

Gruß
Thomas
tommy
 
Beiträge: 1314
Registriert: 30. Okt 2011 14:34
Wohnort: Augsburg

Re: Interessantes Spiel

Beitragvon Skatfuchs » 10. Okt 2019 12:01

Hallo,

ich möchte nochmal auf das grundsätzliche Problem aus meiner Sicht bei dem Spiel hinweisen.
Das Spiel mit 5 Trümpfen, ohne Trumpfvolle und nur mit zwei hohlen Assen ist ein kaum zu gewinnendes Spiel, zumal wenn die Trümpfe nicht symmetrisch 3:3 stehen.
Die GS machen es sich aber durch mangelhaftes Trumpfspiel und schlechte Informationsgewinnung selbst schwer und geben den Sieg aus der Hand:
1. hebu kabu pibu - der kabu muss hier nicht zugegeben werden, sondern die he08 !
2. he10 krbu he09 - was soll denn das? Zuerst einmal ist die Karte aufzuklären und da gehört ka09 auf den Tisch!
Damit ist der AS eigentlich schon tot! Außerdem ist es fraglich, ob er die he10 bekommt, denn ich glaube kaum, dass er als nächsten Trumpf den krbu zieht, mit dem er das Spiel noch steuern könnte, zumal noch beide Herzluschen draußen stehen.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7069
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Interessantes Spiel

Beitragvon Kantholz » 13. Okt 2019 10:57

Die ersten beiden Stiche verstehe ich tatsächlich nicht. Ich kann keinen vernünftigen Grund für das Opfer des Karobuben zum Ersten erkennen. Und bereits diese 2 Augen würden ja zum Gewinn für die GS reichen, selbst wie dann noch gespielt wurde.

"zum Gewinn" muss das natürlich heißen, geä.
Zuletzt geändert von Kantholz am 20. Okt 2019 14:28, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Kantholz
 
Beiträge: 1443
Registriert: 19. Okt 2005 09:15

Re: Interessantes Spiel

Beitragvon zaccone » 20. Okt 2019 10:27

Ich eröffne dieses Spiel nicht mit dem hebu.

Da ich auch de Meinung bin wie Skatfuchs, dass dieses Spiel normalerwiese nur eine Gewinnchance bei Trumpf 3:3 hat, spiele ich im ersten Anspiel entweder den krbu oder die he07.
Für den Trumpf-Unterzug sprechen die beiden hohlen Asse, dagegen, dass beide Trumpf Volle fehlen, das spricht für den Kreuz Buben.

Also
1. krbu
2. he07
Gut Blatt
zaccone
zaccone
 
Beiträge: 2602
Registriert: 6. Feb 2009 14:58


Zurück zu Kniffliges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste