Grand in der Liga?

Theoretische Zusammenhänge bei Grandspielen

Grand in der Liga?

Beitragvon Skatfuchs » 15. Sep 2019 11:24

Hallo,

am letzten Ligaspieltag erhielt ein Spieler in VH nach Doppelpasse folgendes Blatt.
krbu pibu hebu kabu kr10 krko krda kr08 ka07 ka08 pi10 pida
Ich sass bei dem Spiel in HH.
Eigentlich können ja nur drei Stiche abgehen bei einem Grand; spielt ihr den dann ohne Not?
Wenn ja, wie schlagt ihr auf; ich denke die Skatlegung ist eindeutig.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7049
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Grand in der Liga?

Beitragvon ohne11 » 15. Sep 2019 11:46

Ja den spiel ich mit 13 Pik unten. Aber nur weil ich Doppellusche abgebe. Mit Lusche Dame Karo mach ich ihn nicht.

Aufschlag
ka08
"Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun."

- Orson Welles

http://gruenejungsdresden.wordpress.com/
Benutzeravatar
ohne11
 
Beiträge: 2172
Registriert: 24. Nov 2013 15:23
Wohnort: Dresden

Re: Grand in der Liga?

Beitragvon Miri23 » 15. Sep 2019 14:18

Ich mach ihn auch mit der Pikdrückung, schlage aber mit klkrko auf. Ist mir wohler dabei, wenn ich Kreuz gleich geklärt habe.
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - unter Null gibt's gar nix - was interessiert mich mein Geschwätz von gerade eben?!?
Benutzeravatar
Miri23
 
Beiträge: 2945
Registriert: 7. Jul 2012 17:27
Wohnort: Augsburg

Re: Grand in der Liga?

Beitragvon ThomAss » 15. Sep 2019 14:41

Auch hier mache ich UNU nur den Kreuz, der wird hin und wieder mal Schneider und bringt damit auch potenzielle 72 gegenüber 120 punkten.

Wenn Grand dann Karo Aufschlag, sonst kann man auch noch gegen Karo 3:2 noch verlieren, wenns doof sitzt.
Benutzeravatar
ThomAss
 
Beiträge: 4686
Registriert: 24. Mai 2006 15:35
Wohnort: Goch / Niederrhein

Re: Grand in der Liga?

Beitragvon Miri23 » 15. Sep 2019 15:03

Erläutert mir mal ganz kurz den Karo-Aufschlag, wenn ihr das jetzt schon zu zweit sagt, sollte was dran sein. Ist das das alte Thema, dass man mit Kreuz u.U. schon zu viel verrät?
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - unter Null gibt's gar nix - was interessiert mich mein Geschwätz von gerade eben?!?
Benutzeravatar
Miri23
 
Beiträge: 2945
Registriert: 7. Jul 2012 17:27
Wohnort: Augsburg

Re: Grand in der Liga?

Beitragvon Primrose » 15. Sep 2019 15:15

Auf Kreuz Rückschub kann Karo abgesetzt werden, so dass wir gegen Karo 3-2 verlieren.
Deutschlands bester Vorhandgeber. :)
Primrose
 
Beiträge: 1551
Registriert: 27. Sep 2013 19:26

Re: Grand in der Liga?

Beitragvon Miri23 » 15. Sep 2019 17:36

Ah ja, das stimmt, danke Prim!
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - unter Null gibt's gar nix - was interessiert mich mein Geschwätz von gerade eben?!?
Benutzeravatar
Miri23
 
Beiträge: 2945
Registriert: 7. Jul 2012 17:27
Wohnort: Augsburg

Re: Grand in der Liga?

Beitragvon Skatfuchs » 16. Sep 2019 10:03

Hallo,

ja dieser Grand ist schon einen Tick besser als der mit den beiden Zehnen in einer Dreierlänge.
Nach meiner Statistik hat der folgende Chancen zum Gewinn:
RW=0: 3129/162 = 95,1% Sieg (ohne Gegenreizung erhalten)
RW=1: 3892/209 = 94,9% Sieg (eine Gegenreizung)
RW=2: 312/27 = 92% Sieg (zwei Gegenreizungen, eine bis max. 23)
RW=3: 97/9 = 91,5% Sieg (zwei Gegenreizungen über 23)

Wichtig ist dabei, wie es ohne11 schon sagte, dass bei den abzugebenden Stichen möglichst kein Bild mehr dabei ist.
Der Grand verlief folgendermassen:
1. krda kr07 ka09 ! Hier hätten schon die Alarmglocken spätestens läuten müssen
2. krko kras pias -26
3. kr09 kada kr10
4. ka07 kaas pi10 -47
5. ka10 he10 ka08 -67
Rest AS

Wichtig ist es bei diesen Grands, immer mit den Luschen zu starten und nicht mit dem Aufbau der Standkarte!
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7049
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Grand in der Liga?

Beitragvon mr.kite » 16. Sep 2019 13:32

Ich denke den Grand darf man auch in der Liga spielen.

Zur Abwicklung ist ja alles gesagt.
mr.kite
 
Beiträge: 6333
Registriert: 22. Apr 2010 14:06
Wohnort: München

Re: Grand in der Liga?

Beitragvon ThomAss » 16. Sep 2019 23:38

mr.kite hat geschrieben:Ich denke den Grand darf man auch in der Liga spielen.


In Führung liegend oder in sehr naher Schlagdistanz will ich hier als Mannschaftsführer von keinem 240 Miese sehen, ansonsten gebe ich dir recht.
Aber irgendwie muss ja "in der Regel" immer was tun. :lol:
Benutzeravatar
ThomAss
 
Beiträge: 4686
Registriert: 24. Mai 2006 15:35
Wohnort: Goch / Niederrhein


Zurück zu Grand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron