Stechfarbe

Häufig verwendete Begriffe kurz erklärt

Stechfarbe

Beitragvon skatazubi » 25. Jan 2007 16:13

Hallöchen!

Kann mir den Begriff vielleicht jemand anhand eines Beispieles erklären?
Besten Dank im voraus!

Karsten
skatazubi
 
Beiträge: 109
Registriert: 11. Feb 2006 00:35
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Skatfuchs » 25. Jan 2007 16:48

Hallo Skatazubi,

unter Stechfarbe versteht man eine Farbe, auf die man als Alleinspieler einzustechen gedenkt, um sein Spiel zu gewinnen.
Ich sitze z.Bsp. in HH als AS und habe nur 5 Trümpfe; aber Volle dabei. Ich drücke mir aber eine Farbe frei; z.Bsp. Karo in der Hoffnung, dass VH damit "groß" (d.h. ein Volles zieht) herauskommt. Diese Hoffnung wird noch dadurch unterstützt, wenn ich in den anderen Farben ein As oder eine besetzte 10 führe.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7049
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon Skymaster » 25. Jan 2007 16:57

Stechfarbe =
Die Farbe die der Alleinspieler schon gestochen hat.
VH spielt Herz an.
MH = AS sicht Herz (spielt Pik)
Also ist Herz die Stechfarbe vom AS.

Skymaster
Zähl' Trumpf und Augen allemal, so hast du nie die "Qual der Wahl", ob Abzuwerfen oder Stechen, und must für's Spiel nicht auch noch blechen!
Benutzeravatar
Skymaster
 
Beiträge: 1869
Registriert: 7. Sep 2005 19:25
Wohnort: Würzburg

Beitragvon Skatfuchs » 26. Jan 2007 13:38

Hallo Skatazubi,

habe mich gestern nochmals beim Clubabend mit meinen Skatfreunden besprochen: Die Definition vom Skymaster ist wohl die häufiger angewendete! :oops:
Damit ist aus Sicht der GS die "Stechfarbe" eine Farbe, die man versucht, dem AS immer wieder (in MH) vorzuspielen, damit er seine Trümpfe verstechen muss und damit in Tempoprobleme kommt.
Ich werde den Begriff mit in meine Datenbank aufnehmen.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7049
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon skatazubi » 2. Feb 2007 23:56

Hallo Skymaster!
Hallo Skatfuchs!

Herzlichen Dank für die (offenen) Erläuterungen. Sorry, dass ich mich jetzt erst melde.

Schönes Wochenende wünscht Euch

Karsten
skatazubi
 
Beiträge: 109
Registriert: 11. Feb 2006 00:35
Wohnort: Ruhrgebiet


Zurück zu Skatlexikon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron