Daniel Schäfer Skaträtsel Nr. 5 Eine enge Kiste

interessante Skataufgaben der täglichen Praxis für Fortgeschrittene

Re: Daniel Schäfer Skaträtsel Nr. 5 Eine enge Kiste

Beitragvon MonsieurL » 3. Feb 2021 21:02

@ Fuchs

Nur wenn er als zehnte Karte die kada führt. Die 9 würde er für 4 Augen abwerfen. Dann hätten die GS 34 und machen nur noch einen 23-Augen-Stich. Allerdings spricht einiges dafür, dass er noch die D hat. Bei den schwachen Trümfen und dem naheliegenden Blankaufspiel hätte er sonst vermutlich den Tiefschnitt angesetzt.

Eric hat geschrieben:Die einzige Farbe wo ich den Partner nicht essentiell schwächen kann ist die, wo ich selber eine Volle führe.


Das stimmt so nicht. Ist der AS Kreuz frei, bringst du deinen Partner sehr wohl in die Bredouille. Insbesondere wenn zwei Kreuz gelegt sind. Soll er mit zwei Kreuz das Ass verweigern? Selbst wenn der AS nur den K in Kreuz gedrückt hat, könnte dein Partner jetzt nur das Ass anbieten oder dem AS null Punkte vorlegen. Beides nicht gerade schön.

Aber noch viel schlimmer ist dieses Anspiel, wenn der AS hinten drei Kreuz mit dem K führt. Da er ja auch die 24-er Reizung von MH kennt, kann er jetzt problemlos schneiden und hat später die Gabel. Du wirst aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit dein Volles zum Sieg brauchen. Der AS hält 24 und hat, wie wir aus unserem Blatt erkennen können, kein allzu starkes Trumpfblatt. Da wird er schon eine ordentliche Beikarte hintendranhaben. Dass die Augen unseres Partners für einen Spielgewinn ausreichen, ist deshalb eher nicht zu erwarten.
MonsieurL
 
Beiträge: 1606
Registriert: 22. Feb 2013 20:14

Re: Daniel Schäfer Skaträtsel Nr. 5 Eine enge Kiste

Beitragvon Hulsch » 4. Feb 2021 14:36

Hi Fuchs,

ich meinete die Zugfolge:

2. ka09 ka08 kako
2. heda heas krbu
3. kr09 kras kr07
4. pias pida pi07
5. kaas .....

Wie setzt du dann fort? Stechen verliert, abwerfen auch... hab zumindestens noch keine Variante gefunden, bei der der AS verliert....
Hulsch
 
Beiträge: 177
Registriert: 17. Feb 2008 14:16

Re: Daniel Schäfer Skaträtsel Nr. 5 Eine enge Kiste

Beitragvon Leichenheinrich » 4. Feb 2021 15:27

kaas kabu ka09
pibu pi10 hebu
kr10 krko

bzw

kaas kabu ka10
pibu pi10 hebu
krda krko

Wo Schellober sitzt, zeigt Dir Dein Mann im 5.
Albtraum der Bettelkönige
Benutzeravatar
Leichenheinrich
 
Beiträge: 689
Registriert: 13. Dez 2013 18:22
Wohnort: Four Seasons Total Landscaping

Re: Daniel Schäfer Skaträtsel Nr. 5 Eine enge Kiste

Beitragvon Hulsch » 4. Feb 2021 16:12

Richtig! hab's übersehen....
Hulsch
 
Beiträge: 177
Registriert: 17. Feb 2008 14:16

Re: Daniel Schäfer Skaträtsel Nr. 5 Eine enge Kiste

Beitragvon Skatfuchs » 4. Feb 2021 16:42

Hallo,

6. kaas kabu ka09
7. pibu pi10 hebu
8. kr10 krko Und das Spiel endet auf 60
Voraussetzung ist auch hier wieder, dass der AS nicht den klkrko gelegt hat, aber noch die klkada auf der Hand hält.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7295
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Daniel Schäfer Skaträtsel Nr. 5 Eine enge Kiste

Beitragvon MonsieurL » 4. Feb 2021 17:58

Oh, der Heinrich ist wieder da. Welcome back :)
MonsieurL
 
Beiträge: 1606
Registriert: 22. Feb 2013 20:14

Re: Daniel Schäfer Skaträtsel Nr. 5 Eine enge Kiste

Beitragvon Leichenheinrich » 4. Feb 2021 19:26

Wie weiter für MH nach

1. he08 he09 he07
2. ka07 ka08 kako
3. heda heas krbu
4. kr09 kras kr07
5. pias pida pi07
6. hebu pibu pi10

?

Steht klkada bei AS gewinnt klpiko. Steht klkada beim MS dann klkrda. Eine Möglichkeit, die beide Fälle abdeckt, sehe ich nicht.
Albtraum der Bettelkönige
Benutzeravatar
Leichenheinrich
 
Beiträge: 689
Registriert: 13. Dez 2013 18:22
Wohnort: Four Seasons Total Landscaping

Vorherige

Zurück zu Kniffliges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast