Led Zeppelin-Schallplatten

Nur für Mitglieder des Forums

Led Zeppelin-Schallplatten

Beitragvon Kreuzpeter » 4. Jan 2012 20:50

Nicht mehr relevant.
Zuletzt geändert von Kreuzpeter am 29. Jun 2016 23:42, insgesamt 1-mal geändert.
Kreuzpeter
 
Beiträge: 345
Registriert: 6. Sep 2005 14:30

Re: Led Zeppelin-Schallplatten

Beitragvon Karlzberg » 5. Jan 2012 04:57

ist das nicht eigentlich illegal, wenn du originale kopierst (in welcher form auch immer), diese kopien dann behälst und die originale weiterverkaufst?
gez.: Das einzig wahre Bier
Karlzberg
 
Beiträge: 3287
Registriert: 29. Sep 2005 23:56

Re: Led Zeppelin-Schallplatten

Beitragvon HelAu » 5. Jan 2012 08:13

Ich denke mal nicht, denn er umgeht keinen Kopierschutz, Das ist nichts anderes als ne Aufnahme vom Radio o.ae.
Allerdings ist in allen anderen Foren die ich so kenne Eigenwerbung fuer Ebay untersagt, d.h. er bietet die Sachen entweder hier an, oder er verkaufts bei Ebay und ist hier ruhig.
Aber Werbung fuer Ebay muss nicht sein.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten
Benutzeravatar
HelAu
 
Beiträge: 5277
Registriert: 6. Sep 2005 14:30

Re: Led Zeppelin-Schallplatten

Beitragvon Kreuzpeter » 5. Jan 2012 13:45

@Karlzberg:
Tatsächlich ist die Frage: wie war die Rechtslage zur Zeit des Erscheinens der Schallplatten?
Aus heutiger Sicht darf ich die Dateien zwar behalten -ich bin ja der Hersteller-, ich darf aber die darin enthaltene Musik nicht als solche nutzen. Schon gar nicht dürfte ich die Dateien an dritte weiter geben, es sei denn, jemand besitzt die entsprechenden Schallplatten -und damit die Rechte zur Nutzung der Musik-, diesen jemanden dürfte ich dann zum Beispiel anbieten, eine CD zu fertigen.
@HelAu:
Ich kenne die Aversionen der Foren-Betreiber gegen ebay, und ich verstehe sie nicht. Natürlich kostet es etwas, wenn ein Handel über ebay abgewickelt wird, nämlich 9% des Kaufpreises, die ich als Verkäufer bezahle, dafür bietet ebay einige Leistungen, die dieses Forum nicht bieten kann:
-beide Handelspartner sind bestmöglich verifiziert
-der Ablauf ist fest geregelt
-der Handelsumfang wird noch über drei Monate dokumentiert
-der Käufer geniesst einen gewissen Schutz
-ich als Verkäufer kann mittels ebay-Tools und youtube meine Ware sehr gut präsentieren, auch wenn ich die Ware dann doch ausserhalb von ebay verkaufen sollte.
-und zwei Riesen-Vorteile für 32karten.de: Hier entsteht zwar Content, aber technische Leistung und Traffic stellen ebay und youtube zur Verfügung, und der zweite Vorteil ist, daß Streß nicht hier entsteht, wenn mal etwas schief läuft.

Und zu guter letzt: ich glaube, es ist gut zu erkennen, daß ich ca. 100,- € für die Platten erlösen möchte. Jedes Forenmitglied kann sich auf ebay über die Ware informieren und mir dann hier via PN ein Angebot machen.

Herzliche Grüße

Kreuzpeter
Kreuzpeter
 
Beiträge: 345
Registriert: 6. Sep 2005 14:30

Re: Led Zeppelin-Schallplatten

Beitragvon HelAu » 5. Jan 2012 16:49

@KreuzPeter
Ich habe gar nichts gegen Ebay, aber etwas gegen Werbung.

Und dies:
Und zu guter letzt: ich glaube, es ist gut zu erkennen, daß ich ca. 100,- € für die Platten erlösen möchte. Jedes Forenmitglied kann sich auf ebay über die Ware informieren und mir dann hier via PN ein Angebot machen.

klingt nicht danach dass Ebay dies gefallen wuerde ...
Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten
Benutzeravatar
HelAu
 
Beiträge: 5277
Registriert: 6. Sep 2005 14:30

Re: Led Zeppelin-Schallplatten

Beitragvon Kreuzpeter » 5. Jan 2012 17:54

HelAu hat geschrieben:@KreuzPeter
Ich habe gar nichts gegen Ebay, aber etwas gegen Werbung.

Dafür habe ich vollstes Verständnis, schliesslich habe ich damals einen Haufen Geld dafür bezahlt, daß das Forum werbefrei bleibt, als wir noch bei onetwomax waren. Aber wo fängt Werbung an? Das ich etwas verkaufen möchte ist eine Information, und ich nutze diese Area, die eben für die Verbreitung dieser Information vorgesehen ist. Das ich ebay als Handelsplattform nutze ist eine notwendige Zusatzinformation.
HelAu hat geschrieben:klingt nicht danach dass Ebay dies gefallen wuerde ...

Stimmt bestimmt. Na und? Macht ebay nicht genau dasselbe wie ich? Wieviele Verbraucher informieren sich im Einzelhandel über die Ware, die sie zu erwerben gedenken und kaufen dann bei ebay, guenstiger.de oder sonstwo im Internet? Ich denke, das gehört zu ebay's Daseinsrisiko, daß Verkäufer versuchen, die meiner Ansicht nach sehr hohen ebay-Gebühren zu umgehen. Außerdem halte ich es für legitim, daß ich hier meinen guten Namen als Handelspartner nutze, den ich mir im Laufe der Jahre erarbeitet habe (langjährige Mitglieder werden sich erinnern, daß ich damals Kopien des Onetwomax-Forums nach dem Umzug zum wirklich kleinen Preis angeboten hatte). Wenn ich also hier einen Kunden finde, warum sollte ich dann Geld an ebay bezahlen?
Und noch ein Argument: Wenn ein 32karten.de-Mitglied sich für die Platten interessiert, deshalb aber nicht ebay-Mitglied werden möchte, ist es dann nicht erst recht in Ordnung, wenn ich die Auktion zu Gunsten desjenigen beende?
Kreuzpeter
 
Beiträge: 345
Registriert: 6. Sep 2005 14:30

Re: Led Zeppelin-Schallplatten

Beitragvon HelAu » 5. Jan 2012 18:12

Und wo kommen wir hin wenn jedes Forenmitglied seine nicht skatbezogenen Ebay Auktionen hier bewirbt ?
Sorry aber das hat hier nichts zu suchen, egal welche Verdienste Du fuers Forum hast.
P.S. Zudem verstoesst Dein Beitrag eindeutig gegen die Forenregeln, daher unterlasse dies in Zukunft.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten
Benutzeravatar
HelAu
 
Beiträge: 5277
Registriert: 6. Sep 2005 14:30


Zurück zu Private Kleinanzeigen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast