Verständnisfragenthread :-)

Empirische Analyse von Skatspielen

Verständnisfragenthread :-)

Beitragvon ThomAss » 12. Jul 2010 18:12

Hallo zusammen,

ich habe mal dieses Thema hierzu eröffnet. Ich denke, gerade für die Anfangszeit bietet sich das an. Ich denke, auch dem ein oder anderem brennt auch schon die ein oder andere Frage auf der Zunge.

Ich selbst werde meine Fragen noch stellen, mir fehlt gerade etwas die Zeit, um jetzt ausschweifend zu schreiben, was mich interessiert.

Also let`s go, bis die Tage!

MfG


ThomAss
Benutzeravatar
ThomAss
 
Beiträge: 4737
Registriert: 24. Mai 2006 15:35
Wohnort: Goch / Niederrhein

Beitragvon louis » 13. Jul 2010 07:54

Hi,

finde ich gut! Ich denke, je transparenter die Vorgehensweise des Skatfuxes für euch ist, desto besser könnt ihr ihn auch anwenden. Und wie heisst es doch so schon...wer nicht fragt bleibt dumm ;-)
Grüße Louis
Benutzeravatar
louis
 
Beiträge: 814
Registriert: 12. Jan 2008 19:17
Wohnort: Mannheim

Beitragvon mr.kite » 26. Jul 2010 13:37

Hallo. Vielleicht könntet Ihr erklären, ob es eine Möglichkeit gibt, Handspiele zu simulieren.
mr.kite
 
Beiträge: 6590
Registriert: 22. Apr 2010 14:06
Wohnort: München

Beitragvon louis » 26. Jul 2010 13:58

mr.kite hat geschrieben:Hallo. Vielleicht könntet Ihr erklären, ob es eine Möglichkeit gibt, Handspiele zu simulieren.


Hi,

prinzipiell kannst du deine 10 Handkarten für ein bestimmtes Spiel angeben. Dann bekommst du ja die Gewinnprognosen für alle möglichen Findungen. Die Gewinnprognose für die schlechtesten Findungen entspricht dann in etwa der Gewinnprognose für ein Handspiel, da du dein Blatt für das Handspiel durch den Skat ja nicht verbessern kannst.

Das ganze ist natürlich nicht ganz korrekt, da durch bestimmte Kartenkombinationen im Skat die GW natürlich steigt (z.B. ein Bube im Skat), aber als Richtwert passt das ganze denke ich schon ganz gut.
Grüße Louis
Benutzeravatar
louis
 
Beiträge: 814
Registriert: 12. Jan 2008 19:17
Wohnort: Mannheim


Zurück zu Skatfux Datenbank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast