WDS-Skat

Skat gegen den Computer

WDS-Skat

Beitragvon Gast32 » 5. Okt 2011 21:55

Hallo

Mich würde Eure Meinung zum WDS-Skat interessieren

Viele Grüße
Gast32
 
Beiträge: 126
Registriert: 15. Sep 2011 11:35

Beitragvon fritzel » 5. Okt 2011 22:24

was ist das?


fritzel
fritzel
 
Beiträge: 461
Registriert: 25. Sep 2005 08:15
Wohnort: döbeln

Beitragvon Gast32 » 5. Okt 2011 22:46

Hallo

Ein Skat-Programm (wie zB NetSkat)

kostet 15 Euro

Viele Grüße
Gast32
 
Beiträge: 126
Registriert: 15. Sep 2011 11:35

Beitragvon marvin » 6. Okt 2011 18:36

Wäre gut, noch einen Link o.ä. zu haben, wo man das findet, damit nicht jeder Leser selbst suchen muss.
marvin
 
Beiträge: 1158
Registriert: 23. Mär 2007 01:31
Wohnort: Idstein

Beitragvon Gast32 » 6. Okt 2011 19:33

Gast32
 
Beiträge: 126
Registriert: 15. Sep 2011 11:35

Beitragvon Chevalier » 6. Okt 2011 20:24

Der Spielbildschirm kommt mir bekannt vor. Testen werde ich es aber nicht.
Benutzeravatar
Chevalier
 
Beiträge: 3758
Registriert: 2. Aug 2006 09:23
Wohnort: Planet Erde

Beitragvon marvin » 8. Okt 2011 11:14

Habe das Spiel heruntergeladen, sechs Spiele gemacht und die Nase voll. Das werde ich bestimmt nicht kaufen.

1. Spiel: Der Computer spielt ein Null-Ouvert bei gereizten 20 mit so vielen Schwachstellen, dass er gar nicht gewinnen kann. U.a. hält er in Karo 8-10. Ich in VH habe 5x Karo mit der 7. Der Computer zeigt als Ausspiel-Empfehlung an, dass ich sofort die 7 auf den Tisch tun soll.

3. Spiel: Ich spiele Grand in MH mit
pibu heas he10 heko pias pi10 piko kaas ka10 ka07

Und es begibt sich
1. kr07 Empfehlung des Computers, einzustechen, wird ignoriert.
1. ... ka07 kras
2. krko kr08 piko (auf Empfehlung des Computers!)
3. ka09 ka08 kaas
4. pibu kabu hebu ???

6. Spiel: Ich spiele Pik in MH mit
krbu kabu pi10 pida pi09 pi07 kras kaas ka10 ka07

1. Kreuz-Einspiel
2. pi07 piko pi08 Nanu, was ist da los?
3. Einstich
4. krbu hebu pibu ???
5. kabu pias :-)))


Von diesen eklatanten Spielschwächen abgesehen gefällt mir auch die Bedienbarkeit nicht. Das Geben dauert viel zu lang, man erkennt schlecht, wer eigentlich was spielt und wann man gefragt ist (Reizen, Karte legen, ...)
marvin
 
Beiträge: 1158
Registriert: 23. Mär 2007 01:31
Wohnort: Idstein

Beitragvon Chevalier » 8. Okt 2011 11:27

Danke Marvin! 3 knackige Beispiele.

Lässt irgendwas auf eine Vorgängerversion schließen? Könnte das eine aufgemotze Version von "Skat Villa" sein?
Benutzeravatar
Chevalier
 
Beiträge: 3758
Registriert: 2. Aug 2006 09:23
Wohnort: Planet Erde

schnell vergessen

Beitragvon kiebitz » 10. Okt 2011 14:59

Als Option werden Regelverstöße scharf*) bestraft wie im richtigen Leben. Kein quiek oder upps, wie sonst üblich sogar bei meinem Favoriten, Siegfried-Skat. Im Ganzen werde ich WDS-Skat aber schnell wieder vergessen.

*)Leider aber falsch, denn die schuldlose Partei gewinnt nicht etwa einfach, sondern bekommt die restlichen Stiche.
:hallo: Wir nehmen Belehrungen an und geben unser Wissen weiter. So nützen wir uns und dem internationalen Skat.
Benutzeravatar
kiebitz
 
Beiträge: 363
Registriert: 11. Nov 2010 10:24


Zurück zu Skatprogramme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron