Kermit oder Isar skat?

Skat gegen den Computer

Kermit oder Isar skat?

Beitragvon Kartenkopf_A_Mozart » 26. Okt 2022 14:56

Welches Computerprogramm ist stärker? Kermit oder Isar skat Computerprogramm? Ich denke Kermit, bin mir aber nicht sicher.
Skatland, Skatland über alles, über den Wein und das Lied und das Bier und die Zigaretten.
Kartenkopf_A_Mozart
 
Beiträge: 43
Registriert: 26. Feb 2022 05:11

Re: Kermit oder Isar skat?

Beitragvon mr.kite » 28. Okt 2022 10:13

Ich kenne beide nicht, aber die KI hier bei uns am Server ist schon sehr stark (und kostenlos).
Ritter des Ordens der unsichtbaren Hand
mr.kite
 
Beiträge: 6689
Registriert: 22. Apr 2010 14:06
Wohnort: München

Re: Kermit oder Isar skat?

Beitragvon Skatfuchs » 28. Okt 2022 14:02

Hallo,

ich kenne beide Plattformen sehr gut und habe dagegen gespielt.
Eine Übersicht der KI-Programme findet ihr hier: https://www.skatfuchs.eu/seite26.htm

Danach war bisher das Programm von Isar Skat führend. Es spielte gegen mich mit 814 Punkten/Serie in 33 Serien- also auf unterem Clubspielerniveau.
Mit dem Betreiber von "Kermit" in Edmonton/Kanada habe ich früher mal zusammen gearbeitet. Unsere Wege haben sich vor ca. 4 Jahren aber getrennt, da er das Skatproblem wissenschaftlich mit "neuronalen Netzen" lösen wollte, wobei ich ihm prophezeit hatte, dass dies nicht funktionieren wird beim aktuellen Stand der Technik und in nächster Zukunft.
Leider wurde es trotzdem so neuentwickelt und ich hatte Recht, da bis zu 5 min Zeit vergeht, ehe ein KI-Spieler die nächste Karte berechnet hat und spielt- da schalten wohl die meisten den Rechner aus. :naja:

Ich habe deshalb gemeinsam mit einem Informatikprofessor die hier integrierte KI entwickelt und wir haben da gegen menschliche Spitzenspieler auf einer Konferenz Mensch-Maschine zur Künstlichen Intelligenz vor einem Jahr in Lübeck auf einem Level von 925 Punkten/Spiel gespielt und die Menschen konnten uns nur knapp schlagen in Summe und Schnitt.

Wir sind dabei, die KI weiter zu entwickeln, damit auch menschliche Spitzenspieler geschlagen werden können; wie das beim Schachspiel schon länger der Fall ist. Unser Hauptproblem ist dabei noch die "Wissensverwaltung", d.h. die Schlussfolgerungen aus den gefallenen Karten und Stichen zu ziehen. Dazu kommt als 2-Mann-Team natürlich noch unsere sehr begrenzte Kapazität.
Wenn da jemand eine Idee hat, wie man das für den Computer lösen könnte, so kann er mir das gern mitteilen.

Es wird aber demnächst eine App auf dem Markt erscheinen, die unsere KI nutzt.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7719
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Kermit oder Isar skat?

Beitragvon arielle » 31. Okt 2022 22:31

Hey zusammen,

"Demnächst" ist vielleicht etwas optimistisch, lieber Rainer :D!
Auf jeden Fall haben wir die Arbeit aufgenommen und freuen uns, die starke KI vom Skatfuchs nutzen zu können :idea:.

Wer mehr wissen möchte (etwa auch zum Zeitplan), darf gerne auf unserer "Skatfreunde" Community vorbeischauen :engel:
https://discord.gg/PaPcVQHyuA

Viele Grüße von
Daniel aka arielle
arielle
 
Beiträge: 4
Registriert: 8. Mai 2019 21:16


Zurück zu Skatprogramme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast