Neuester Stand Skatprogramme

Skat gegen den Computer

Neuester Stand Skatprogramme

Beitragvon Skatfuchs » 3. Apr 2020 16:21

Hallo,

ich habe mir die Mühe gemacht, erneut gegen den letzten Sieger der Skatprogramme "Royal-Skat" anzutreten und musste leider feststellen, dass sich da nur wenig verbessert hat.
Gleichzeitig testete ich die neueste Version von Isar-Interactive https://www.skat-spiel.de/, wobei mir das Programm prinzipiell gut gefiel mit seiner Animation und Spielbarkeit.
In 33 Serien erreichten die beiden KI-Spieler einen Schnitt von 814 Punkten.
Ich erzielte 1104 Punkte/Serie.
Die Übersicht findet ihr hier: http://www.skatfuchs.eu/Programmvergleich.jpg

Prinzipielle Schwächen gibt es noch:
a. in der Spielauswahl
in MH wurde ohne Not bei Doppelpasse folgende Karte als Grand gespielt
pibu hebu kr07 heas he10 heko he08 pias pi10 pi07 Skat gelegt: ka10 krko

Dieses Spiel in VH wurde als Kreuzspiel getauft
krbu pibu hebu kabu kr08 kr07 heko he09 he08 kako Skat gelegt: ka10 pida

Das Spiel in VH wurde als Grand gespielt, nachdem MH bis 24 gereizt hatte:
pida pi08 pi07 kras krko heas heko he08 kaas kada Skat gelegt: pias pi10

b. Darüber hinaus wie bei allen anderen Programmen große Schwächen im Gegenspiel und im Nullspiel.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7045
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Zurück zu Skatprogramme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron