Reizen

Häufig verwendete Begriffe kurz erklärt

Reizen

Beitragvon Skymaster » 18. Okt 2005 12:25

Das intresannte am Skatspiel ist das Reizen.
Geben Hören Sagen.
Als zuerst Reitzt MH VH,
wenn einer von den beiden weg ist Reizt HH den Übriggebliebenen.
Der wo Ansagt sollte sein Blatt immer Ausreizen.
Der wo Hört sollte wenn er zB ein Pikspiel hat und der Ansager sagt 22 wegsagen.
Wobei es Ausnahmen giebt zb 36 es kann ein Kreuz oder auch ein Karospiel sein.
Über 24 weis man nie reizt er mit oder ohne Bube oder will er ein Handspiel machen.

Skymaster
Zähl' Trumpf und Augen allemal, so hast du nie die "Qual der Wahl", ob Abzuwerfen oder Stechen, und must für's Spiel nicht auch noch blechen!
Benutzeravatar
Skymaster
 
Beiträge: 1869
Registriert: 7. Sep 2005 19:25
Wohnort: Würzburg

Zurück zu Skatlexikon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast