Treppchen ?

Häufig verwendete Begriffe kurz erklärt

Treppchen ?

Beitragvon Protegé des Zufalls » 16. Okt 2018 19:51

Habe mal irgendwo den Begriff im Bezug zum Skatspiel aufgeschnappt. Ist das eine Kartenfolge, eine bestimmte Abwurf-/Anzeigentechnik oder was anderes ?
Danke für die Aufklärung im Voraus.
Protegé des Zufalls
 
Beiträge: 58
Registriert: 12. Apr 2018 10:21

Re: Treppchen ?

Beitragvon ThomAss » 16. Okt 2018 20:24

Hmm, mir ist das nur bekannt als "eine Platzierung unter den ersten 3". :?: :naja:
Benutzeravatar
ThomAss
 
Beiträge: 4686
Registriert: 24. Mai 2006 15:35
Wohnort: Goch / Niederrhein

Re: Treppchen ?

Beitragvon Skatfuchs » 16. Okt 2018 22:53

ThomAss hat geschrieben:Hmm, mir ist das nur bekannt als "eine Platzierung unter den ersten 3". :?: :naja:


Hallo,

so ist es.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7046
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Treppchen ?

Beitragvon Protegé des Zufalls » 17. Okt 2018 19:21

Das Siegerpodest als Treppchen ist mir durchaus bekannt, ich meinte das wirklich aufs Spiel bezogen. Ihr seid wieder lustig :lach:
Protegé des Zufalls
 
Beiträge: 58
Registriert: 12. Apr 2018 10:21

Re: Treppchen ?

Beitragvon Skatfuchs » 17. Okt 2018 23:16

Protegé des Zufalls hat geschrieben:Das Siegerpodest als Treppchen ist mir durchaus bekannt, ich meinte das wirklich aufs Spiel bezogen. Ihr seid wieder lustig :lach:


Hallo,

den Begriff "Treppchen" gibt es nur auf den Ausgang eines Tuniers bezogen.
In meinen ca. 1100 Skatbegriffen kommt dieser Begriff auf das eigentliche Spiel bezogen nicht vor; ich lass mich aber gern eines besseren belehren. :wink:
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7046
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Treppchen ?

Beitragvon Eric » 5. Nov 2018 19:35

Vielleicht meinte der Verwender des Begriffs damals auch eine "geschlossene" Kartenfolge ?

Also z.B. ein "kleines" Treppchen in Pik :

pi09 pida piko

oder ein etwas größeres Treppchen in Herz :

he09 heda heko he10

Wobei ich das auch schon für weit hergeholt halte, aber noch im Rahmen dessen was ich mir vorstellen könnte.
So ist das Skatspiel eben - manche Spiele verliert man, und manche gewinnen die anderen

Ein Weiser schätzt kein Spiel, wo nur der Zufall regieret.
Gotthold Ephraim Lessing
Eric
 
Beiträge: 1229
Registriert: 23. Jun 2012 19:26
Wohnort: Suttgart

Re: Treppchen ?

Beitragvon Miri23 » 6. Nov 2018 07:54

Ich habe so eine vage Vorstellung, dass das mit der Farbanzeige zu tun hat, nämlich wenn man keine direkte Gegenfarbe anzeigen kann, dann über Karo Pik und über Herz Kreuz anzeigt?
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - unter Null gibt's gar nix - was interessiert mich mein Geschwätz von gerade eben?!?
Benutzeravatar
Miri23
 
Beiträge: 2945
Registriert: 7. Jul 2012 17:27
Wohnort: Augsburg

Re: Treppchen ?

Beitragvon ThomAss » 7. Nov 2018 01:35

Standardisiert ist der Begriff rein auf das Skatspiel bezogen jedenfalls nicht. Was der Autor denn genau mit dem Begriff meinte, musst du ihn letztendlich selbst fragen.
Wobei ich finde, dass hier durchaus plausible Beispiele genannt wurden, wobei die mir auch in diesen Zusammenhängen noch nie untergekommen sind.
Benutzeravatar
ThomAss
 
Beiträge: 4686
Registriert: 24. Mai 2006 15:35
Wohnort: Goch / Niederrhein

Re: Treppchen ?

Beitragvon mannikr » 8. Nov 2018 13:02

Was Miri sagt gefällt mir ganz gut

Ich habe so eine vage Vorstellung, dass das mit der Farbanzeige zu tun hat, nämlich wenn man keine direkte Gegenfarbe anzeigen kann, dann über Karo Pik und über Herz Kreuz anzeigt?


Manche sagen "doppelte Gegenfarbe", ich kenne es aber als "Uhr".
Warum sollte es man nicht auch als Treppe /Treppchen bezeichnen

Wenn man sich eine Treppe vorstellt mit den Farben (ohne ihre Werte)
kr07
xxxxxxxxxxx pi07
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx he07
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx ka07
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx kr07
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx pi07

und bei 2 aufeinenanderfolgenden Treppenstufen die nächste Stufe sehen möchte, egal ob es aufwärts oder abwärts geht.


Vielleicht ist damit auch nur auf der Spielliste eine "Hühnerleiter" gemeint, wenn manche ein Kästchen nicht gespielt haben und es dann durchstreichen.
Stelle nur noch über Strohmänner Anfragen an das Skatgericht,
da es mir persönlich verboten wurde,
wegen durchschnittlich 3 Anfragen von mir im Jahr,
das ehrenamtliche Skatgericht zu überlasten
mannikr
 
Beiträge: 905
Registriert: 10. Jul 2007 00:31


Zurück zu Skatlexikon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste