Grand aus Hinterhand

Theoretische Zusammenhänge bei Grandspielen

Grand aus Hinterhand

Beitragvon superspacko » 5. Jul 2022 21:35

Hallo da bin ich wieder, wieder mit einer Hand mit vielen Optionen:
Laut Skatfuchs hat der eine 93% Gewinnchance, sieht aber sehr windig aus.
In HH nach 22er Reizung von Mh:

krbu pibu kabu heas heko he07 kr10 krda kaas ka09

pi10 pida


der erste impuls ist 13 Augen auf kreuz drücken und spekulieren dass die Pik 10 hochgespielt wird.
Wie lautet die Expertenmeinung?




Ps: Hab Herz gespielt und den gegen 5 Trumpf auf die Mütze bekommen :o
superspacko
 
Beiträge: 3
Registriert: 20. Apr 2022 09:29

Re: Grand aus Hinterhand

Beitragvon Marathoni » 6. Jul 2022 14:32

Beide Zehnen in den Keller, dann hat man mit seinen beiden Assen und den vier Buben schon mal 50 eigene Augen. Jetzt noch das Pik Ass fangen und schon ist man mit 61 Augen Zuhause, so der Plan :juggle:
Gruß,
Marathoni
--------------------------------------------------------------------------
Ein Rauchbereich im Restaurant ist wie ein Pissbereich im Pool!
Benutzeravatar
Marathoni
 
Beiträge: 633
Registriert: 24. Jan 2012 13:51
Wohnort: Haan

Re: Grand aus Hinterhand

Beitragvon Miri23 » 6. Jul 2022 21:53

Ich würde auch die zwei Zehner drücken. In Hh gibt es da ja fast nur gute Anspiele (Herz schnibbeln, schwarze Farben gehen mit max. 15/18 weg und danach kann man abwerfen).
Auf Verdacht eine Zehn oben lassen wär mir zu aufregend, wer weiß denn, wie die Kameraden anspielen :juggle:
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - unter Null gibt's gar nix - was interessiert mich mein Geschwätz von gerade eben?!?
Benutzeravatar
Miri23
 
Beiträge: 2949
Registriert: 7. Jul 2012 17:27
Wohnort: Augsburg

Re: Grand aus Hinterhand

Beitragvon Skatfuchs » 6. Jul 2022 22:45

Hallo,

ich schließe mich den beiden Vorrednern an: bei dieser Kartenstruktur mit den 3 Buben ist es am Erfolg versprechendsten kr10 pi10 in HH zu legen. Mit nur zwei Buben wäre das anders, denn da braucht man einen dritten potentiellen Eingang.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7719
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Grand aus Hinterhand

Beitragvon Kartenkopf_A_Mozart » 29. Aug 2022 04:28

Vielleicht drücken Sie ka09 und eine 10 im Skat. Dann spielen Sie Grandgame.
Skatland, Skatland über alles, über den Wein und das Lied und das Bier und die Zigaretten.
Kartenkopf_A_Mozart
 
Beiträge: 43
Registriert: 26. Feb 2022 05:11

Re: Grand aus Hinterhand

Beitragvon Kartenkopf_A_Mozart » 30. Aug 2022 20:18

grandspiel. ka09 und kr10 im skat.


pibu hebu +4
heas +11
kaas +11
krbu und 10. +12
kabu und 10. +12
skat +10

Sie brauchen nur noch ein Auge.
Skatland, Skatland über alles, über den Wein und das Lied und das Bier und die Zigaretten.
Kartenkopf_A_Mozart
 
Beiträge: 43
Registriert: 26. Feb 2022 05:11

Re: Grand aus Hinterhand

Beitragvon Primrose » 31. Aug 2022 01:58

Und woher kommen die beiden 10er für die Buben?
Deutschlands bester Vorhandgeber. :)
Primrose
 
Beiträge: 1767
Registriert: 27. Sep 2013 19:26

Re: Grand aus Hinterhand

Beitragvon Kartenkopf_A_Mozart » 31. Aug 2022 22:01

Nach dem Ausspielen von kaas hat AS keine Karo-Karten.
AS wartet, bis GS ka10 spielt, und ka10 gewinnt mit der Bubenkarte



Primrose hat geschrieben:Und woher kommen die beiden 10er für die Buben?
Skatland, Skatland über alles, über den Wein und das Lied und das Bier und die Zigaretten.
Kartenkopf_A_Mozart
 
Beiträge: 43
Registriert: 26. Feb 2022 05:11

Re: Grand aus Hinterhand

Beitragvon Gerd W. » 31. Aug 2022 22:03

Der Grand hat keine 93%, höchstens 80. Man kann auch 13 drücken.
Herz hat bestimmt 95% auch mit 13 gedrückt. Damen im Blatt sollte man vermeiden.
Gerd W.
 
Beiträge: 3307
Registriert: 23. Mär 2007 01:31

Re: Grand aus Hinterhand

Beitragvon Kartenkopf_A_Mozart » 1. Sep 2022 03:38

kr10 und ka09 im skat...

mögliches Spiel:

krbu hebu lusche +4
he07 heda he10 -13
kras krko krda -18
pias piko pida -18
AS gewinnt alle anderen Stiche

GS Gesamtpunktzahl: 49
AS Gesamtpunktzahl: 71


Gerd W. hat geschrieben:Der Grand hat keine 93%, höchstens 80. Man kann auch 13 drücken.
Herz hat bestimmt 95% auch mit 13 gedrückt. Damen im Blatt sollte man vermeiden.
Skatland, Skatland über alles, über den Wein und das Lied und das Bier und die Zigaretten.
Kartenkopf_A_Mozart
 
Beiträge: 43
Registriert: 26. Feb 2022 05:11

Re: Grand aus Hinterhand

Beitragvon grüne Sau » 1. Sep 2022 05:32

erst einmal musst du warten, was dir die GS vorspielen, und dann muss das Spiel erst einmal so laufen, da der Herz gegen 4 Trümpfe gelaufen ist steht diese Farbe aber 4:0 dann kommt sicher ein Schnitt in Herz, und Karo-10 kommt bereits geflogen, ich halte deine Drückung für eine Kunstdrückung, die nicht notwendig ist. Ich denke der Grand wird es bei dieser Verteilung auch schwer haben, leider kennen wir diese nicht.
Benutzeravatar
grüne Sau
 
Beiträge: 647
Registriert: 15. Okt 2014 21:33
Wohnort: Mitterfelden

Re: Grand aus Hinterhand

Beitragvon Gerd W. » 1. Sep 2022 07:42

20 drücken senkt die Gewinnwahrscheinlichkeit ungefähr um 3%.
Gerd W.
 
Beiträge: 3307
Registriert: 23. Mär 2007 01:31


Zurück zu Grand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast