unfassbares Gegenspiel

Für Spiele, bei denen sich die Zehennägel des Skatspielers nach hinten biegen

unfassbares Gegenspiel

Beitragvon 264points » 11. Aug 2015 17:41

Ich habe beim online-Skat ja schon viele dolle Sachen erlebt, aber was sich eben so ereignet hat....
Da finde ich wirklich keine Worte mehr für, deswegen muss ich meinen Ärger nu hier mal rauslassen bevor ich noch platze.
Soeben hat sich bei ner 36er 1 ct.-Liste folgendes zugetragen:

HH kommt für gebotene 18 ans Spiel und sagt Herz an.

In Vorhand bin ich mit folgenden Karten

hebu heas heko he09 kr09 piko pida pi07 ka08 ka07

Ich bin zwar kein Fan von blank spielen aber ne dolle Öffnung hab ich ja auch net wirklich, also mal seine Prinzipien brechen:

1. kr09 kr10 krda -13
2. pi10 pias pi07
3. pibu he09 heda
4. krbu heko kr07
5. kabu hebu kaas -28
6. heas ka10 he07 -49
7. piko kada pi09 -56
8. pida ka09 pi08 -59
Rest AS...

Dazu fällt einem doch nix mehr ein, oder?
Das schlimmste an der ganzen Geschichte ist aber, dass hinterher nicht mal ein "sorry" oder "verzählt" oder "verklickt" oder ähnliches kam, Nein, es kam NIX. Auf meine höfliche Nachfrage, warum denn nicht das Kreuz As in den klpiko geschmiert wird oder zumindest das Kreuz As statt Karo 10 auf Trumpf geschmiert wird, was dann ja immerhin 60 gewesen wären, kam NIX, ÜBERHAUPT NIX zurück, als wenn ich gar nix dazu geschrieben hätte...
264points
 
Beiträge: 276
Registriert: 3. Nov 2014 21:57
Wohnort: Brilon / Sauerland

Re: unfassbares Gegenspiel

Beitragvon Patlau » 11. Aug 2015 18:14

Da werden wohl die 2 zusammen gespielt haben.
Benutzeravatar
Patlau
 
Beiträge: 52
Registriert: 6. Mär 2012 19:01
Wohnort: Brachstedt(Halle Saale)

Re: unfassbares Gegenspiel

Beitragvon mr.kite » 11. Aug 2015 18:21

Ach was. Das ist der ganz normale Irrsinn, der beim Skatspiel zur Regel wird.
mr.kite
 
Beiträge: 6409
Registriert: 22. Apr 2010 14:06
Wohnort: München

Re: unfassbares Gegenspiel

Beitragvon Miri23 » 11. Aug 2015 20:17

Stell's doch in den Mülleimer, da gehört es hin.

Edit Mod.: Der Meinung bin ich auch.
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - unter Null gibt's gar nix - was interessiert mich mein Geschwätz von gerade eben?!?
Benutzeravatar
Miri23
 
Beiträge: 2945
Registriert: 7. Jul 2012 17:27
Wohnort: Augsburg

Re: unfassbares Gegenspiel

Beitragvon zaccone » 12. Aug 2015 09:09

Der wollte mit dem kras halt noch mal stechen, das wären dann ja auch mindestens 70 gewesen :-)

Legt er es auf den 1., reicht es ja auch schon
Gut Blatt
zaccone
zaccone
 
Beiträge: 2602
Registriert: 6. Feb 2009 14:58

Re: unfassbares Gegenspiel

Beitragvon MonsieurL » 12. Aug 2015 20:04

Es erweist sich immer wieder, dass selbst auf dem größten Mist noch Gutes wachsen kann. Nicht umsonst gilt er als vorzügliches und dazu noch natürliches Düngemittel - was nichts daran ändert, dass er erbärmlich stinkt. :D

Versuchen wir also, unseren gequälten Geruchssinn mit dem süßen Duft der Erkenntnis zu versöhnen. :) Da das Folgende jedoch der Skattheorie zuzuordnen ist und im Mülleimer äußerst deplatziert wäre, würde ich den geneigten Leser bitten, den Thread im Theorieteil weiter zu verfolgen.
MonsieurL
 
Beiträge: 1466
Registriert: 22. Feb 2013 20:14

Re: unfassbares Gegenspiel

Beitragvon Miri23 » 12. Aug 2015 20:45

Na da bin ich ja mal gespannt.
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - unter Null gibt's gar nix - was interessiert mich mein Geschwätz von gerade eben?!?
Benutzeravatar
Miri23
 
Beiträge: 2945
Registriert: 7. Jul 2012 17:27
Wohnort: Augsburg

Re: unfassbares Gegenspiel

Beitragvon tommy » 12. Aug 2015 20:55

sagen wir mal die zugreihenfolge von VH ist bei 28 suboptimal

besser wäre 6 und 7 zu tauschen

also 6.: piko ka10 pi09 -->-42
anschliessend Bumm: heas kras --> reicht schon


Warum: MH hat ja wohl noch kreuz Ass..MH hat nur einen Trumpf und spielt nun blanke 10..hat aber Karo Ass..dann ja wohl 4 mal

warum spielt er nicht klärend unter Karo Ass auf den AS in MH...mhh na weil er angst vor dem Billigstich hat..dann hat er wohl da beide Volle
warum spielt er Pik 10..mhh weil er ausreichend volle hat...

...so weit so schön nur trotzdem muss MH wenn er nachdenkt immer die kreuz volle laden...nur VH kann ihm dieses nachdenken und durchrechnen abnehmen...dass meint wohl Monsieur mit auf den 2ten Blick spielt VH auch nicht so optimal
tommy
 
Beiträge: 1314
Registriert: 30. Okt 2011 14:34
Wohnort: Augsburg


Zurück zu Der Mülleimer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast