Humorvolles Nullspiel

Hier dürfen Anfänger ihre Fragen und Spiele zur Diskussion stellen

Humorvolles Nullspiel

Beitragvon Kartenkopf_A_Mozart » 19. Nov 2022 20:59

RH karten:

krda krbu kr09 kr07 pi10 pi08 pi07 heas kada ka08

FH: passt
MH: 20
RH: 22

skat karten:

kr08 pida

RH im skat:

heas kada

RH karten nach skat:

krda krbu kr09 kr08 kr07 pida pi10 pi08 pi07 ka08

RH erklärt ein Nullspiel.

spiel:

pias piko pida
krko kras krda
pi09 pi08 kr10
pibu pi10 kako
he08 ka08 he07 humorvolles--RH spielt die klka08 als Antwort auf die klhe08.

ka07 krbu ka10 humorvolles--MH spielt dir klka07, und RH spielt klkrbu nach.
ka09 kabu kr09
heko kr08 hebu
heda kr07 he10
kaas pi07 he09

Sollte RH ein null-ouvert-spiel stattdessen spielen?
Skatland, Skatland über alles, über den Wein und das Lied und das Bier und die Zigaretten.
Kartenkopf_A_Mozart
 
Beiträge: 43
Registriert: 26. Feb 2022 05:11

Re: Humorvolles Nullspiel

Beitragvon Mathias » 20. Nov 2022 03:13

Mit einer blanken 8 ist NO das korrekte Spiel on VH, wenn man gleich mit der 8 anfangen kann. Nur bei Karo 5:0 ist der beim Teufel.

Aber ansonsten nur, wenn ich dringend Punkte brauche. Die klkada im Stock hilft nicht...und bei hinreichend unsymmetrischer Verteilung spielt das Ding sich selber; natuerlich ist es meistens auch "ouvert" gewonnen, aber blind ist es selbst bei entsprechender Kartenlage schwer zu biegen.
Mathias
 
Beiträge: 109
Registriert: 8. Nov 2009 20:21

Re: Humorvolles Nullspiel

Beitragvon Skatfuchs » 20. Nov 2022 11:51

Hallo,

es ist richtig, dass man mit einer blanken 8 im Anspiel immer eine NO spielen sollte, egal wie viele Karten man von der Farbe der 8 noch gelegt hat. Die einzige Ausnahme sollte wohl sein, wenn es deutlich erkennbar die Reizfarbe eines GS war.

In MH/HH hängt das jedoch sehr stark von der Anzahl der gelegten Karten der Farbe ab. Ich habe das mal statistisch untersucht mit folgendem Ergebnis:

1. Nullspiel mit blanker 8:
a. mit 0 Karten gelegt: 99,1% Sieg; b. mit 1 Karte gelegt: 98,0% Sieg; c. mit 2 Karten gelegt: 96,4% Sieg

2. NO mit blanker 8:
a. mit 0 Karten gelegt: 96,9% Sieg; b. mit 1 Karte gelegt: 93,4% Sieg; c. mit 2 Karten gelegt: 87,8% Sieg

Daraus ergibt sich für den mittleren Gewinnertrag, dass dieser bei der NO besser ist, wenn man keine Karten der Farbe gelegt hat.
Er ist jedoch gleich, wenn eine Karte der Farbe gelegt wurde, womit mehr taktische Gesichtspunkte entscheiden. Bei 2 gelegten Karten der Farbe ist jedoch ein Nullspiel ertragreicher.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7719
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz


Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste