Skatliste App

Skat im Internet spielen

Skatliste App

Beitragvon Karsten » 26. Aug 2022 23:54

Moin liebes 32karten Forum!

Bevor ich zum eigentlichen Thema komme kurz zu mir: Ich bin Karsten, Hobby-Skat-Spieler (kein guter) und Programmierer (hoffentlich besser, als Skat-Spieler). Ich spiele in einer festen Runde seit vielen Jahren regelmäßig Skat, wobei wir häufig mehr quatschen als Spielen. Bevor uns Corona zum Online-Skat gezwungen hat, waren unserer Skat-Runden rein offline (so richtig in der Kneipe :D). Da keiner von uns nach mehreren Bier mehr wirklich rechnen kann oder will, habe ich angefangen, eine (Web-)App zu Programmieren, die uns das Rechnen abnimmt. Ich weiß, es gibt bereits ein paar ähnliche Apps, aber wir haben ein paar spezielle Anforderungen:
- 3-5 Spieler
- Romanow (und damit waren eigentlich alle Apps raus)

Die App hat sich dann eher zu einer Technologie-Spielwiese entwickelt. Wenn ich neue Technologien ausprobieren wollte, habe ich sie dort genutzt. Aber: Nach vielen Re-Writes mit unterschiedlichen Frameworks ist die App jetzt so langsam auf einem Stand, dass sie (so hoffe ich) nicht nur für uns interessant ist.

Die App organisiert Listen in Gruppen. In Gruppen können von mehreren Nutzern gemeinsam Listen und Spiele eingetragen werden. Es muss aber nicht jeder Spieler auch die App nutzen. Wir spielen grundsätzlich nicht nach offiziellen Regeln, aber soweit ich die offiziellen Regeln kenne, werden sie auch abgebildet. Alle Kneipenregeln, die wir spielen werden natürlich auch Abgebildet (Bock+Rasch Runden, Kontra/Re/Bock, Ramsch/Durchmarsch, Bierlachs, ...)

Lange Rede kurzer Sinn: Wenn ihr Interesse habt, schaut doch einfach mal rein: https://skatliste.app/ Ich freue mich über jegliches Feedback. Sogar, wenn es Feedback im Sinne von "Kein Mensch braucht eine weitere App für Skat Listen" ist.

Der Ehrlichkeit halber: Sollte die App für mehr Leute als unsere Skatrunde interessant sein, werde ich sie irgendwann vielleicht mal monetarisieren. Dazu habe ich aber noch kein Konzept (Werbung einblenden, In-App-Käufe, whatever), daher ist die Nutzung bis auf weiteres kostenlos, das könnte sich aber irgendwann ändern. Da wir derzeit immer noch online Spielen, ist die App noch nicht ausgiebig getestet und hat bestimmt noch grobe Fehler. Wenn ihr etwas findet, sagt gerne Bescheid, dann fixe ich das.

Ich bin gespannt auf eure Meinungen dazu.

Liebe Grüße
Karsten
Karsten
 
Beiträge: 5
Registriert: 4. Jan 2022 23:11

Re: Skatliste App

Beitragvon Skatfuchs » 28. Aug 2022 09:23

Hallo Karsten,

zuerst einnmal ein recht herzliches Willkommen hier am board.

Wie ich deine App verstanden habe, so liegt deren Schwerpunkt auf den regionalen Besonderheiten des Skatspieles und Spielarten, die nicht in der ISKO vorgesehen sind.
Daür gibt es aber außer Kontra und Ramsch relativ viele, die teilweise auch noch unterschiedlich gespiellt werden.
Führe doch mal einige an, welche Besonderheiten deine App so alles spielen kann und wie sie sich damit von den anderen unterscheidet.

Interessant ist auch, welches Kartensystem du verwendest, denn da gibt es ja auch einige.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7684
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Skatliste App

Beitragvon Karsten » 28. Aug 2022 12:00

Moin.

Ja, Schwerpunkt sind wirklich eher die „Regionalen Besonderheiten“.

Zusätzlicher Schwerpunkt liegt darin, dass man gemeinsam die Listen einsehen und bearbeiten kann (über den Share Button oben rechts kann man eine Gruppe an Freunde schicken, sie können dann ebenfalls beitreten. Das muss man dann einmal bei dem Zahnrad bestätigen - an der usability muss ich noch etwas arbeiten :? ), sodass beispielsweise einfach immer der Geber sein Handy zückt und das Ergebnis einträgt.

Zu den Varianten die abgebildet werden:
- Romanow (keine Ahnung, wie bekannt das ist, daher ganz kurz: Jeder spielt drei Spiele, dabei muss ein Grand, eine Farbe, ein Ramsch gespielt werden). Hier wird nachgehalten, welche Spiele noch spielbar sind
- Kontra/Re/Bock
- Bock und Ramschrunden (automatisch bei Kontra+Re, verlorenen Kontra oder selbst eingetragen)
- Punkte berechnen nach Seger Fabian oder Bierlachs.
- Auszahlung für Spiel um Geld berechnen

Grundsätzlich ist die App inzwischen so modular programmiert, dass sich relativ einfach weitere Varianten abbilden lassen, bzw. die bestehenden sich anders verhalten (Konta/Re verdoppelt nicht, sondern zählt extrapunkt oder sowas). Da ich ursprünglich Doppelkopf Spieler bin :eek: und immer nur in dieser einen Runde Skat spiele sind meine Kenntnisse der regionalen Regeln ziemlich begrenzt ;)

Wer die App prinzipiell interessant findet, seine speziellen Regeln aber vermisst, kann hier gerne einen Kommentar hinterlassen. Vieles lässt sich bestimmt schnell umsetzen.

Die Frage nach dem Kartensystem verstehe ich leider nicht… Was meinst du damit @Skatfuchs? (Hoffentlich oute ich mich nicht als totaler Skat-Noob :D )
Karsten
 
Beiträge: 5
Registriert: 4. Jan 2022 23:11

Re: Skatliste App

Beitragvon Karsten » 28. Aug 2022 12:14

Ach so, kleiner Nachtrag noch bzgl. „Schwerpunkt Regionale Regeln“: Ich gehe eigentlich davon aus, auch die offiziellen Regeln abgedeckt zu haben. Dann hat man von dieser App weiterhin den Vorteil, dass, wenn man in gleichbleibender Runde spielt, alle jederzeit die Ergebnisse einsehen können. Es gibt auch eine rudimentäre Statistik für die Spieler, die dann ganz interessant sein könnte (gespielt Spiele, Anteil gewonnen/verloren…).

Auch hier: Derzeit kann die App nur das, was für uns interessant ist. Ich freue mich aber über Anregungen. Einiges ist sicher schnell gemacht, anderes dauert länger. Aber ich werde mit Sicherheit weiter daran arbeiten.
Karsten
 
Beiträge: 5
Registriert: 4. Jan 2022 23:11

Re: Skatliste App

Beitragvon Skatfuchs » 28. Aug 2022 18:12

Hallo Karsten,

auf die Schnelle fallen mir da als "Abarten" des Skatspieles noch der Schieberamsch und die "Sächsische Spitze" ein.
Wie mir mitgeteillt wurde, kann man aber nicht mit Hilfe deiner App spielen, sondern diese wertet das Spiel nur aus.

Damit erübrigt sich auch meine Frage nach den verwendeten Kartensystemen, denn diese müsste mindestens das Deutsche Blatt, das Französische Blatt und das Turnierblatt enthalten.
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7684
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Skatliste App

Beitragvon Karsten » 28. Aug 2022 19:30

Ah, ok. Mit deutschen/französischen Blatt ist in sofern interessant, dass man die Auswahl für die gespielte Farbe zumindest Grafisch unterschiedlich anzeigen kann. Wer mit deutschem Blatt spielt will ja nicht unbedingt Kreuz eintragen.

Schieberamsch ist, die Verdoppelung durch schieben im Ramsch? Das habe ich schon drin, kann beim eintragen eines Ramsch Spiels ausgewählt werden.

Die sächsische Spitze werde ich direkt mal googeln.
Karsten
 
Beiträge: 5
Registriert: 4. Jan 2022 23:11

Re: Skatliste App

Beitragvon Karsten » 2. Sep 2022 10:48

Lieber Skatfuchs, du hast mich zum Nachdenken gebracht, darüber, was ich eigentlich erreichen will ;)

Ich versuche das nochmal zu formulieren: Ich möchte eine App zur Listenführung für Skat bereitstellen, die die offiziellen Skatregeln und möglichst viele (lokale/inoffizielle) Regeln abdeckt.

Daher habe ich nochmal ein wenig umgebaut und alle Sonderregeln (ich hoffe, ich habe alle erwischt ;)) beim Anlegen einer Liste optional gemacht. Die Sonderregeln umfassen jetzt folgende:

  • Abrechnung nach Bierlachs (statt erweitertem Seger-System)
  • Nur Buben zählen als Spitze
  • Schneider/Schwarz kann auch ohne Handspiel angesagt werden
  • Kontra & Re (plus optional Hirsch)
  • Ramsch (optional: Schieberamsch und/oder Jungfrau verdoppelt)
  • Sächsische Spitze
  • Bockrunden (plus optional Ramschrunden, wenn Ramsch gespielt wird; Automatisch durch verlorenes Kontra oder Kontra+Re)
  • Berechnung von Geldbeträgen

Innerhalb einer Gruppe werden die zuletzt gewählten Einstellungen für eine Liste automatisch vorausgewählt. Spielt man also in verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichen Sonderregeln, muss man die Regeln meinst nur ein einziges mal pro Gruppe anpassen.
Karsten
 
Beiträge: 5
Registriert: 4. Jan 2022 23:11


Zurück zu Online Plattformen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste