Zwei Farbriesen?

Skataufgaben/-spiele aus dem Alltag

Zwei Farbriesen?

Beitragvon Skatfuchs » 6. Feb 2021 11:45

Hallo,

neulich sitze ich zu Beginn eines Online-Turnieres- es war noch alles offen- mit folgendem Blatt in MH:
pibu hebu pi10 pi09 kr07 heas he10 heko he07 ka08
Auf meine gebotene 18 passt MH und HH auch.
Erwartungsvoll nahm ich den Skat auf und finde erfreulicherweise:
pias pida

1. Die Skatlegung ist wohl eindeutig, oder?
2. Welches Spiel, auch wenn die Farben vertauscht wären?
3. Wie schätzt ihr eue Gewinnchancen ein; ist es unschlagbar?
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7295
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon mingerhbs » 6. Feb 2021 13:40

Ich bevorzuge die sichere Beifarbe.
Ich bin aber unsicher bezüglich der ersten Trumpfrunde. Tumpf10 ziehen oder von oben?
Zuletzt geändert von mingerhbs am 6. Feb 2021 13:49, insgesamt 1-mal geändert.
gruß minger
mingerhbs
 
Beiträge: 1300
Registriert: 12. Okt 2005 11:53
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon grüne Sau » 6. Feb 2021 13:48

ich nehme das Spiel mit dem König in der Nebenfarbe, Aufschlag lasse ich aber lieber bleiben, ich bin nicht dran. Ziemlich sicher muss ich im ersten mit einem Trumpfvollen stechen.

Sicher gegen Trumpf 5:0 ist der nicht.
Benutzeravatar
grüne Sau
 
Beiträge: 634
Registriert: 15. Okt 2014 21:33
Wohnort: Mitterfelden

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Pgallert » 6. Feb 2021 16:22

Ich nehm auch die sichere Beifarbe und druecke 0 Augen.

Auch gegen 5-0 kann man den nur mit Ueberstich oder Herzabwurf beim GS verlieren, scheint mir. Beides ist relativ unwahrscheinlich bei der Reizung.
Pgallert
 
Beiträge: 202
Registriert: 30. Jun 2016 17:25
Wohnort: Windhoek

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon mr.kite » 6. Feb 2021 21:39

In VH sehe ich das auch als einen Riesen. In MH tut man sich gegen 5:0 schwer. Man wird zwar wahrscheinlich auch dann gegen jede Verteilung den Sieg erzwingen können, aber nicht gegen alle gleichzeitig.
Dass Pik klar besser ist da kann es doch nicht ernstlich Dissenz geben.
Ritter des Ordens der unsichtbaren Hand
mr.kite
 
Beiträge: 6535
Registriert: 22. Apr 2010 14:06
Wohnort: München

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Skatfuchs » 7. Feb 2021 00:11

Hallo,
mr.kite hat geschrieben:Dass Pik klar besser ist da kann es doch nicht ernstlich Dissenz geben.


ich sah das auch so, legte kr07 ka08 zum Pikspiel.
1. ka07
Wie stecht ihr und zieht danach Trumpf?
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7295
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Primrose » 7. Feb 2021 16:33

Kann ich den nicht ganz regulär gegen 5-0 verlieren, weil ich trumpfkurz werde?
Ich ziehe hier einen Bauern, welchen, lose ich aus. :)
Deutschlands bester Vorhandgeber. :)
Primrose
 
Beiträge: 1618
Registriert: 27. Sep 2013 19:26

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Pgallert » 7. Feb 2021 21:48

Hmm, ich dachte, gegen 5-0 ziehen wir hier lieber keinen Trumpf. Stechen mit Pik As, Herz As nach.
Pgallert
 
Beiträge: 202
Registriert: 30. Jun 2016 17:25
Wohnort: Windhoek

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon mr.kite » 7. Feb 2021 21:52

Vollkomen richtig pgallert. Aber wenn es dann doch nicht 5:0 steht kann es ungeplante Überstiche und ähnliche Schweinereien geben. Wenn wir wissen dass es 5:0 steht ist der Gang über Fehlfarbe genau richtig, wenn er auch keinen Sieg garantiert. Ich würde ohne genaue wissenschaftliche Untersuchung zunächst den Weg wählen der gegen 4:1 und 3:2 gewinnt.
Ritter des Ordens der unsichtbaren Hand
mr.kite
 
Beiträge: 6535
Registriert: 22. Apr 2010 14:06
Wohnort: München

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Skatfuchs » 8. Feb 2021 12:37

Hallo,

Danke für die Antworten.
meine eigentliche Frage war aber: wie stecht ihr (oder werft ihr ab) da ich in MH bin und bei Einstich wie setzt ihr fort?
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7295
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon HelAu » 8. Feb 2021 14:19

Ich würde mit der Dame stechen und nen Buben spielen, mit ca 0.0 sekunden Bedenkzeit falls ich noch Skat spielen würde :D
Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten
Benutzeravatar
HelAu
 
Beiträge: 5255
Registriert: 6. Sep 2005 14:30

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Kantholz » 8. Feb 2021 18:22

Wenn Karosieben bei meiner gedrückten Karoacht gezogen wird, hat HH definitiv Karo mit.
Ich steche mit dem Ass.
Nur wenn ich der Überzeugung bin, dass der Trumpf 5/0 steht fahre ich mit Herz fort, ansonsten mit einem Buben
Benutzeravatar
Kantholz
 
Beiträge: 1466
Registriert: 19. Okt 2005 09:15

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Skatfuchs » 9. Feb 2021 11:31

Hallo,

ja man sollte ein solches Spiel zuerst gegen die wahrscheinlichen Trumpfstände 3:2 und 4:1 vortragen, denn 5:0 ist mit ca. 3% recht selten, zumal noch ohne Gegenreizung.
Ich steche bei einem solchen Blatt ungern mit klpias , denn das verrät zu sehr, dass wahrscheinlich die klpi10 auch noch bei mir steht.
Da ich beide Trumpfvolle führe, so ziehe ich danach lieber den klpibu um in 50% der Fälle in HH zu kommen, denn den klhebu lässt man da lieber laufen. Also:
1. ka07 pi10 kada
2. pibu pi07 he08 :roll:
3. heas heda he09
Und wie nun weiter? Kann ich überhaupt noch gewinnen?
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7295
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon mr.kite » 9. Feb 2021 13:28

Das hängt davon ab wieviele Augen bei den Trümpfen stehen. Wir haben 26 Augen sicher und machen noch 3 Stiche mit klpias klpida klhe08 . Also haben wir 40. Dazu bekommen wir 4 Zwangsbilder, macht 54.

Wir müssen also hoffen, dass der 5Trümpfer ein As statt eines Königs oder eine 10 statt einer Dame geben muss.
Ritter des Ordens der unsichtbaren Hand
mr.kite
 
Beiträge: 6535
Registriert: 22. Apr 2010 14:06
Wohnort: München

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Hulsch » 9. Feb 2021 14:12

Es hilft auch eventuell ein Bluff mit Herzlusche. Wimmelt Mh gibt's wieder ein paar Augen mehr.

Ob man gewinnt kommt auf den Stand und auch auf die Aufmerksamkeit der Gegenspieler an....

Augen zu und Durch....
Hulsch
 
Beiträge: 177
Registriert: 17. Feb 2008 14:16

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon mr.kite » 9. Feb 2021 15:18

Man bekommt doch ohnehin alle FehlAugen von MH. Was genau soll der Bluff bringen? Der einzige Sinn ist doch einen weiteren Stich zu generieren. Das wird aber überschlägig nicht gelingen weil man sich in eine Trumpfgabel begibt.

Wenn Bluff dann mit dem König? Das wären im Gelingensfall immerhin 4 Augen mehr.
Ritter des Ordens der unsichtbaren Hand
mr.kite
 
Beiträge: 6535
Registriert: 22. Apr 2010 14:06
Wohnort: München

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Kantholz » 9. Feb 2021 15:54

Herzlusche nützt tatsächlich nichts, weil ( wie schon gesagt) wir alle Fehlaugen des Trumpfmannes bekommen.
Herzkönig ist aus taktischen Gründen tatsächlich die beste Karte, weil diese suggeriert, dass der AS die 10 gedrückt haben könnte und der Trumpfmann sich unter Umständen eine Farbe frei wirft.
Das wären aber 4 zusätzliche Augen.
Benutzeravatar
Kantholz
 
Beiträge: 1466
Registriert: 19. Okt 2005 09:15

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Pgallert » 9. Feb 2021 18:36

Skatfuchs hat geschrieben:Kann ich überhaupt noch gewinnen?


Och, das ist doch den Umstaenden entsprechend super gelaufen. Nicht auszudenken, wenn jetzt der Gegner dran waere, weil er den Trumpfstich mitgenommen hat...

Sitzt von den verbleibenden immerhin 4 Vollen eins links, dann sieht es doch schon ganz gut aus. Obendrein kann der 5-Truempfer nicht Trumpf bringen und wird seinen Mitspieler moeglicherweise zwingen, in Kreuz oder Karo ein Volles zu bedienen. Daher will ich jetzt eigentlich, dass er nicht sticht, damit der Partner nicht gleich weiss, was er abwerfen soll, und spiele doch die Herz-7.
Pgallert
 
Beiträge: 202
Registriert: 30. Jun 2016 17:25
Wohnort: Windhoek

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon MonsieurL » 9. Feb 2021 21:53

Mach ich genauso. Mit der gleichen Hoffnung. :top: Und sticht er tatsächlich nicht, kommt sofort Trumpf 9. Lässt er sich verleiten, die auch noch zu tauchen, um meine D zu kriegen, bekomme ich 4 statt 3 Stiche. Das müsste dann eigentlich reichen (habs nicht genau ausgerechnet). Nimmt er mit, was zu erwarten ist, hab ich maximal ein Auge verschenkt.

Nun ist das Spiel aber schon ein wenig mehr verdichtet und MH muss Fehl ausspielen. Das könnte jedoch HH ziemlich in Verlegenheit bringen. Mit nem Vollen steigen darf er nicht, wird er wohl auch nicht. Aber tauchen sollte er tunlichst auch nicht, sonst kann ich den He K günstig abwerfen.

Erzwingen kann ich den Sieg vermutlich nicht, wenn HH alle Fehlvollen führt. Aber mit dem schönen Konzept des Verdichtens sollte ich meine Chancen doch deutlich verbessern.
MonsieurL
 
Beiträge: 1606
Registriert: 22. Feb 2013 20:14

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Skatfuchs » 10. Feb 2021 10:48

Hallo,

"Och, das ist doch den Umstaenden entsprechend super gelaufen. Nicht auszudenken, wenn jetzt der Gegner dran waere, weil er den Trumpfstich mitgenommen hat..."
Naja, immerhin wäre ich dann in HH gekommen und wahrscheinlich über die Blanke Herz wieder angespielt worden.

Ich sah das auch so wie die meisten: Jetzt hilft nur noch "Karten verdichten" und ergründen, ob der Trumpfmann noch ein Volles hält für mich, wobei ich zweifelte, das dies ein Ass ist, denn dann hätte er wahrscheinlich auch gereizt.

4. he07 ka10 ka09 na immerhin etwas!
5. heko piko kaas
6. kr08 krko pias

Und nun? Habe ich noch 'ne Siegchance?
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7295
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Leichenheinrich » 10. Feb 2021 12:09

Skatfuchs hat geschrieben: Habe ich noch 'ne Siegchance?


Besteht denn noch ein Risiko bei klpi09 ?
Benutzeravatar
Leichenheinrich
 
Beiträge: 689
Registriert: 13. Dez 2013 18:22
Wohnort: Four Seasons Total Landscaping

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Kantholz » 10. Feb 2021 12:15

was ich auf jeden Fall weiß ist, dass die Herzsieben zum 4. deutlich schlechter als Herzkönig zum 4. ist.
Das haben mr. kite und ich bereits begründet.
Benutzeravatar
Kantholz
 
Beiträge: 1466
Registriert: 19. Okt 2005 09:15

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Leichenheinrich » 10. Feb 2021 12:20

Ist das bei korrektem Gegenspiel nicht lediglich eine Stichumstellung?
Benutzeravatar
Leichenheinrich
 
Beiträge: 689
Registriert: 13. Dez 2013 18:22
Wohnort: Four Seasons Total Landscaping

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon mr.kite » 10. Feb 2021 12:37

Leichenheinrich hat geschrieben:Ist das bei korrektem Gegenspiel nicht lediglich eine Stichumstellung?
Ja, aber bei korrektem Gegenspiel haben wir schon gewonnen oder verloren (je nach Stand) - ändern können wir nichts mehr. Herz-König ist die beste Möglichkeit ein unkorrektes Gegenspiel zu ermöglichen. Der tatsächliche Spielverlauf zeigt ja deutlich dass es falsch war, die Herz-Lusche vorzuziehen (Karo-10 hätte man nämlich sowieso bekommen und Herz-König ist jetzt futsch).
Ritter des Ordens der unsichtbaren Hand
mr.kite
 
Beiträge: 6535
Registriert: 22. Apr 2010 14:06
Wohnort: München

Re: Zwei Farbriesen?

Beitragvon Kantholz » 10. Feb 2021 12:49

nimm an der TrumpfGS hat noch zum 4.
ka10 kako kr09

im Beiblatt.
4. he07 ?
4. heko ?

da ist die Chance groß, dass der Herzkönig durchläuft.
Benutzeravatar
Kantholz
 
Beiträge: 1466
Registriert: 19. Okt 2005 09:15

Nächste

Zurück zu Leichtere Kost

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste