Neujahrsskat

Skataufgaben/-spiele aus dem Alltag

Neujahrsskat

Beitragvon Skatfuchs » 4. Jan 2022 17:01

Hallo,

ich sitze beimm Neujahrsskat in einer 36er Online-Serie mit folgendem Blatt in VH; es ist noch alles offen:
hebu kras kr08 pias pi10 piko heas heda kaas kako

MH reizt bis 23 und passt dann. HH bietet noch in Stufen bis 33 und passt dann auch.

Skat aufnehmen oder gleich Grandhand? Beim letzteren wie anspielen?
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7558
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Neujahrsskat

Beitragvon HomerJay » 4. Jan 2022 18:25

Klare Sache, aufnehmen!

Wenn es Ende der Liste wäre und die 24 Extrapunkte wichtig sein könnten, dann schlüge ich beim Grand Hand mit dem Buben auf.
Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben, und der Pessimist befürchtet, dass das stimmt.
HomerJay
 
Beiträge: 1732
Registriert: 21. Okt 2005 08:50
Wohnort: Frankfurt

Re: Neujahrsskat

Beitragvon MonsieurL » 4. Jan 2022 20:25

+1
MonsieurL
 
Beiträge: 1726
Registriert: 22. Feb 2013 20:14

Re: Neujahrsskat

Beitragvon zaccone » 5. Jan 2022 10:06

Den würde ich auch ohne Gegenreizung aufnehmen.
Gut Blatt
zaccone
zaccone
 
Beiträge: 2635
Registriert: 6. Feb 2009 14:58

Re: Neujahrsskat

Beitragvon Skatfuchs » 5. Jan 2022 10:52

Hallo,

ich sah das auch so; nahm den Skat auf und fand: he08 he09 :naja:

Und was legt ihr nun zu welchem Spiel? (Bitte mit kurzer Begründung).
Wie schlagt ihr auf?
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7558
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Neujahrsskat

Beitragvon MonsieurL » 5. Jan 2022 19:57

Es ist ja immer schwer, Aussagen zu treffen ohne Kenntnis der Gegner. Aber wenn ich mal davon ausgehe, dass HH nicht einfach nur irgendwo passt, scheint mir die Drückung von klheas klkako am erfolgversprechendsten. Begründung: Man muss mit drei Buben bei HH rechnen und die Hebe über Herz ist zumindest naheliegend. Mit 15 gedrückten Augen komme ich auch hin, wenn ich meine verbleibenden Vollen und die Pik D oder ein anderes Bild bekomme.

Aufschlag ist übrigens He B. Ich will mich absichern, falls VH doch den Karo B führt. Angst vor der Eröfnung von blank Herz habe ich nicht (falls HH den hat), da gibt es für ihn bessere Optionen.
MonsieurL
 
Beiträge: 1726
Registriert: 22. Feb 2013 20:14

Re: Neujahrsskat

Beitragvon HomerJay » 6. Jan 2022 11:44

Schöne Idee, gefällt mir. Wäre ich wohl am Tisch nicht drauf gekommen.
Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben, und der Pessimist befürchtet, dass das stimmt.
HomerJay
 
Beiträge: 1732
Registriert: 21. Okt 2005 08:50
Wohnort: Frankfurt

Re: Neujahrsskat

Beitragvon Skatfuchs » 10. Jan 2022 23:35

Hallo,

ja die Idee von Monsieur ist gut und trifft den Kern des Spieles.
Ich ging zwar nicht von einer Hebereizung Herz aus, sondern von einer Pikreizung mit 2.
Dabei musste ich also entgegen meinen sonstigen Gepflogenheiten alle 3 Pikkarten auf der Hand lassen.
Ich rechnete auch damit, dass HH nicht alle 3 Buben führte und alle Pik, denn bei einem solchen 7-Trümpfer in einer Kurzserie spielt man den häufig Hand.
Gleichzeitig kalkulierte ich, dass er nicht einen "Hund von jedem Dorf" hatte und sah das klheas am gefährdetsten an:

Skat: heas heda
1. hebu kabu pibu
2. ka07 kaas kada
3. pias pi09 pi07

Und wie nun weiter?
Ein Gut Blatt

Skatfuchs

Wer sich nach Regeln ängstlich richtet und hinter die Schablone flüchtet, den weihte nie mit seinem Kuß des Skates höchster Genius!
www.skatfuchs.eu
Benutzeravatar
Skatfuchs
 
Beiträge: 7558
Registriert: 25. Sep 2005 14:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Neujahrsskat

Beitragvon HomerJay » 11. Jan 2022 11:23

pi10

Sehe auch keine sinnvolle Alternative.
Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben, und der Pessimist befürchtet, dass das stimmt.
HomerJay
 
Beiträge: 1732
Registriert: 21. Okt 2005 08:50
Wohnort: Frankfurt


Zurück zu Leichtere Kost

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste